14. März 2018

Ausstellung „Geflohen, vertrieben – angekommen!?" in Ingersheim eröffnet

Heimatbuch gibt Auskunft über die lokale Flüchtlingssituation nach dem 2. WK.

Am Freitag, den 09.03.wurde die Ausstellung unter Anwesenheit von Bürgern der Gemeinde Ingersheim im Rathaus eröffnet. Hintergrund für die Wahl dieser Ausstellung war die Tatsache, dass in der Gemeinde nach dem 2. Weltkrieg ein großer Zustrom an Flüchtlinge herrschte. So lebten laut dem Heimatbuch aus dem Jahre 1979 im Mai 1948 genau 342...
Der Erste Weltkrieg ist zurecht als die Urkatastrophe des 20. und des 21. Jahrhundert bezeichnet worden. In der Folge dieser ersten weltumspannenden und total geführten militärischen Auseinandersetzung ist auch die Zivilgesellschaft massiv betroffen gewesen, sind Staats- und Gesellschaftssysteme ins Wanken geraten oder untergegangen. Die...

2. Februar 2018

Landrat Dr. Richard Sigel eröffnet Ausstellung „14/18 Mitten in Europa“

Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn der Frieden ist der Weg.

Am vergangenen Mittwochabend eröffnete der Landrat des Rems-Murr-Kreises Dr. Richard Sigel als Hausherr und Kreisbeauftragter des Volksbundes im Foyer des Landratsamtes diese Ausstellung zum 1. Weltkrieg. Anlässlich der Ermordung von Mahatma Gandhi am 30. Januar 1948 zitierte Dr. Sigel zu Beginn seiner Begrüßung den oben...

16. November 2017

Landrat Dr. Sigel zum neuen Kreisbeauftragten im Rems-Murr-Kreis bestellt

Den Gedanken von Frieden und Völkerverständigung weitergeben

Landrat Dr. Richard Sigel wird ab sofort als ehrenamtlicher Beauftragter des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Ansprechpartner und Verbindungsmann für den Rems-Murr-Kreis sein. Er löst damit den bisherigen Kreisbeauftragten, den Winnender Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth, ab, der die Deutsche Kriegsgräberfürsorge seit September...

15. November 2017

Prominentensammlung in Ebersbach/F. fand zum zwanzigsten Mal in Folge statt.

Zusammen mit der Stadt Ebersbach/F. führte der Bezirksverband Nordwürttemberg am Samstag, den 11. November 2017 wiederum die traditionsreiche Sammlung mit bekannten Bürgern der Stadt auf dem Marktplatz durch

Dem Ortsbeauftragten, Herrn Gemeinderat Paul Rösch, gelang es wieder weitere Sammler neben sich zu gewinnen. Die Sammlung konnte mit Unterstützung der Stadt Ebersbach/F. wie gewohnt während des samstäglichen Wochenmarktes durchgeführt werden. Insgesamt konnten die sechs Sammler ein Ergebnis von knapp über siebenhundertfünfzig...
Am Mittwoch, den 08.11.2017 fand auf dem Marktplatz vor dem Stuttgarter Rathaus die offizielle Auftaktsammlung zur landesweiten Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Baden-Württemberg statt. Für die Schirmherrschaft konnte auch in diesem Jahr wieder Ministerpräsident Winfried Kretschmann gewonnen werden....
Vom 09.10. bis 13.10. 2017 war im Schulzentrum in Leinzell (Ostalbkreis) die Ausstellung Geflohen, vertrieben – angekommen!? zu sehen. Neben verschiedenen Klassen der unterschiedlichen Altersstufen, erzeugte die Ausstellung auch außerhalb des Schulzentrums reges Interesse. Nicht zuletzt dürfte die Berichterstattung in den beiden Tageszeitungen im...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel