Tipps für Exkursionen

 

„Außerschulische Erfahrungen und außerschulischer Einsatz tragen in hohem Maß zur Lernmotivation bei, sind darum systematisch einzubeziehen und bei der Bewertung hoch zu veranschlagen. 'Aus der Schule gehen – etwas in die Schule mitbringen', diese Maxime steigert die Wirksamkeit der Schule und ihrer Gegenstände.“

(aus der Einführung zu den Bildungsplänen 2004 für Baden-Württemberg)

 

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Orte vor, die sich als Exkursionsziele mit Schülerinnen und Schülern eignen. In Einzelbeschreibungen geben wir Ihnen historisch-fachliche, didaktische und methodische sowie Literaturtipps zu den jeweiligen Orten. Teilweise geben kurze Erfahrungsberichte von Lehrern und Schülern einen direkten Einblick in die Möglichkeiten der jeweiligen außerschulischen Lernorte.

Baden-WürttembergElsass/Frankreich

"Denkmal vor Ort"

Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Niederbronn-les-Bains und Kriegsgräberstätte

Friedhöfe und Kriegsgräberstätten

Hartmannsweilerkopf

Gedenkstätten ehemaliger Außenlager des KZ Natzweiler-Struthof 

Gedenkstätte zum ehemaligen KZ Natzweiler-Struthof

Verdun

Strasbourg

 

Einzelbeschreibungen und Unterrichtsmaterial stellen selbstverständlich kein Patentrezept für eine gelingende Exkursion dar. Sie sollen vielmehr Anstoß für eigene Exkursionsvorhaben sein und Ideen für die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern an einem dieser außerschulischen Lernorte und darüber hinaus geben.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihres Exkursionsvorhabens! 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel