27. Oktober 2016

Ehrung für beispielhaftes Engagament

Volksbund ehrt Franz Jeger für seinen Einsatz für Versöhnung

Bühl, Karlsruhe, 25.10.2016: Franz Jeger muß auch heute immer wieder an die 8 Klassenkameraden seines Jahrganges denken, mit denen er zusammen die Schulbank gedrückt hat. Mit 17 Jahren wurde er mit seinen Freuden erst zum Arbeitsdienst, dann zur Wehrmacht eingezogen. Nur er und zwei weitere junge Männer sind aus dem Krieg zurückgekehrt. Das...

24. Oktober 2016

Prominente Unterstützung für Frieden und Völkerverständigung

Erste Prominentensammlung in diesem Jahr in Bretten

Bretten, 22.10.2016: Das nasskalte Wetter hielten Alt-Oberbürgermeister Metzger und Bürgermeister Nöltner nicht davon ab, im Rahmen der Prominentensammlung auf dem Marktplatz in Bretten für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Spenden bei den Passanten zu sammeln. Unterstützt wurden die Beiden durch die Bruchsaler Bundeswehr, vertreten...

21. Oktober 2016

Erinnerung lebendig halten

Der jüdische Zeitzeuge und Überlebende des Lagers Gurs, Dr. Kurt Maier, war am 20. Oktober am Ellenrieder-Gymnsaium Konstanz zu Gast. Vor über 50 Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse berichtete er von seiner zu Beginn noch unbeschwerten Kindheit in Kippenheim. Er zeigte Bilder einer ganz normalen und glücklichen Kindheit: Fotos von...
Mit einem Benefizkonzert im Kleinen Kursaal Bad Cannstatt am vergangenen Samstag, 8. Oktober 2016, reihte sich der Reservistenmusikzug 28 Ulm in die vielfältigen Unterstützungsleistungen der Reservisten für die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge ein. Die Spenden der Konzertbesucher kommen in vollem Umfang der Jugendarbeit des...
Monika Kumeths Vater kam 1949 unversehrt aus der russischen Kriegsgefangenschaft, nach zwei Jahren Kriegsteilnahme, nach Hause zurück. Seine drei Brüder sind im 2. Weltkrieg getötet worden. Seine Tochter Monika kam mit ihrem Vater über seine Erfahrungen und die familiäre Tragödie ins Gespräch. Mit Anfang 20 empfahl ihr Vater, sich mit dem...

19. September 2016

Einkaufswagenchip für den Bundespräsidenten

Ehrenamtlicher Geschäftsführer aus Mannheim wirbt auch beim Bürgerfest in Berlin für den Volksbund

Viele tausend Gäste aus ganz Deutschland sind der Einladung des Bundespräsidenten zu seinem Bürgerfest nach Berlin gefolgt. Unter ihnen auch der ehrenamtliche Geschäftsführer des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Mannheim, Günter Schramm, mit seiner Lebensgefährtin. Die große Zahl der Feiernden hat Schramm nicht gehindert, sich zum...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel