1. Juli 2016

Gemeinsame Gedenkarbeit des Volksbundes mit der Politik

Zusammenarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Schlegel vereinbart – Gemeinsamer Besuch der KZ-Gedenkstätte Neckarelz

Mosbach, 30.06.16. Da in Deutschland, anders als etwa in Frankreich, die Pflege der Kriegsgräber im Ausland nicht von staatlicher Seite übernommen wird, sondern von Staats wegen einem gemeinnützigen Verein übertragen ist, kommt dem „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.“ als Nicht-Regierungsorganisation die Aufgabe zu, die Gräber der...

27. Juni 2016

Lost Generation

Vorstellung der Multimediaausstellung über den Ersten Weltkrieg

Im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung zur „Hagenbeck Tragödie“, die in der Zeit vom 23. Juni bis 11. September 2016 im InfoCenter des Hauptfriedhofs zu sehen ist, wurde auch die Multimediaausstellung des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. über den Ersten Weltkrieg vorgestellt. Anhand von Originalfilmen und -bildern wird aus Sicht von...

16. Juni 2016

Stromberg-Gymnasium auf den Spuren des Ersten Weltkriegs

Über 80 Schülerinnen und Schüler über die Arbeit des Volksbundes informiert

Weil die Stiftung Gedenken und Frieden des Volksbunds nach 2015 zum zweiten Mal die Exkursionen der Klassenstufe 9 großzügig unterstützt, lud der Geschichts- und Französisch-Lehrer Michael Rüdel den Bildungsreferenten des Landesverbandes auch in diesem Jahr wieder ein, um die gesamte Stufe über die Arbeit des Volksbundes zu informieren und den...
Zur ordentlichen Vertreterversammlung des Landesverbandes Baden-Württemberg begrüßte Landesvorsitzender Johannes Schmalzl im Parkhotel St. Leonhard die 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Teilen Baden-Württembergs. Zuvor hatte er auf dem Stadtfriedhof einen Kranz des Volksbundes an den Kriegsgräbern des Ersten Weltkriegs niedergelegt. Ein...

13. Juni 2016

Gedenken an Tot und Gewalt weiterhin aktuell

Workshop von Gemeindevertreten der Stadt und des Kreises Karlsruhe zur Weiterentwicklung des Volkstrauertags

Karlsruhe, 13.06.16 Am Volkstrauertag wird jährlich den Opfern von Krieg und Gewalt erinnert. Dabei gehen die Gemeinden und Ortsverwaltungen unterschiedliche Wege, um auch breitere Teilnehmer­gruppen zu erreichen. Der Bezirksgeschäftsführer Volker Schütze wollte diese verschiede­nen Erfahrungen zusammenführen mit dem Ziel, daß die Gemeinden...

7. Juni 2016

Das Erinnern an den Krieg bewahren

Umbettung von Kriegstoten auf dem Sinzheimer Friedhof

Sinzheim 07.06.2016. Bei den Planungen für die Neugestaltung des Sinzheimer Friedhofs wurde schnell klar, daß die bestehenden Kriegsgräber verlegt werden müßten. Frühzeitig nahm die Gemeinde Kontakt mit dem Bezirksverband Nordbaden des Volksbunds wegen einer Beratung und Begleitung der Umbettung auf. Am Montag begann die professionell...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel