Der Wunsch nach Frieden

Gedenkfeier in Bergheim/ Elsass

14. November 2016

Erzbischof em. Dr. Robert Zollitsch an dt. Kriegsgräberstätte Bergheim/ Grasberg

Gedenken an der frz. Kriegsgräberstätte Sigolsheim/ Blutberg

Am Volkstrauertag sprach an der Kriegsgräberstätte Bergheim im Elsass Erzbischof em. Dr. Robert Zollitsch zu den Gästen. In der beeindruckenden Rede betonte er seine Rolle als Europäer. Er habe den Krieg noch erlebt und teile ein Vertriebenenschicksal. Niemals soll solch ein Unheil nochmals über Europa kommen.

Dr. von Ungern-Sternberg und Konsulin Therre-Mano begrüßten und erinnerten an die Toten der Terroranschläge des 13. Novembers 2015 in Paris. Schülerinnen aus Breisach sprachen das Totengedenken, Kinder aus Bergheim hatten sich ebenfalls auf diesen Tag vorbereitet und ihre Gedanken zum Krieg und Kindsein vorgetragen.

Vor der Gedenkfeier in Bergheim traf man sich an der frz. Kriegsgräberstätte in Sigolsheim und gedachte dort der Toten Der Präfekt Laurent Touvent war so beeindruckt von der Gedenkfeier, dass er sich spontan für die Gedenkrede 2017 angeboten hat.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel