Erfolgreichste Reservistenkameradschaft mit neuem Rekord

RK Reinstetten sammelt 21.229,41 Euro!

21. Dezember 2017

Einmal mehr hat die Reservistenkameradschaft Reinstetten in den ersten Novemberwochen einen neuen Sammlungsrekord aufgestellt. Um 567 Euro kletterten die Spenden nun auf über 21.000 Euro. Bei der Jahresabschlussfeier erläuterte der Vorsitzende Peter Kasper mit welchem Aufwand dies verbunden ist. Teilweise sind die Sammler insgesamt 60 Stunden - über den Sammlungszeitraum verteilt - für den Volksbund unterwegs. Der Bezirksverband Südbaden-Südwürttemberg ist sehr dankbar und stolz diese tolle Truppe in seinem Bereich zu haben.

Der langjährige ehrenamtliche Mitarbeiter des Volksbundes Siegfried Wespel, der die Sammlung mit der RK organisierte und als hervorragender Sammler voranging, legt sein Ehrenamt zum Jahresende mit nun 75 Jahren ab. Er wurde bereits mit den Ehrennadeln in Silber, Gold und Weißgold ausgezeichnet und erhielt nun als Dank für seinen Einsatz die Spinoza-Medaille des Volksbundes.

Neben der Sammlung pflegt die RK drei Einzelgrablagen von abgestürzten Piloten, eine kleine Kriegsgräberstätte in Gutenzell und war im letzten Jahr zum Kriegsgräbereinsatz in Niederbronn eingesetzt. Besser geht es nicht!

Wir wünschen nun allen gute Erholung von den Strapazen der Sammlung und danken der RK und ihren Mitgliedern für diesen Einsatz.