Jugend- und Friedensarbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge aus erster Hand

Ehrenamtlicher Jugendbeauftragter stellt Arbeit im Ludwig-Frank-Gymnasium vor

23. November 2016

Mannheim, 21.11.16: Schülerinnen und Schüler des Ludwig-Frank-Gymnasiums in Mannheim lernten aus erster Hand die Jugend- und Friedensarbeit des Volksbund Deutsch Kriegsgräberfürsorge e.V. kennen. Der Mannheimer Jugendbeauftragte des Volksbunds, Marius Glasemann, bekam vom Lehrer B. Steinbrenner die Gelegenheit, einen Vormittag mit Schülern der Jahrgangsstufe 9 einen Projekttag zum Thema „100 Jahre Erster Weltkrieg“ zu gestalten.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier auf der Seite des Bezirksverbands Nordbaden.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel