Soul, Pop und gute Laune - Soldiers Chorus begeistert Breisach

Nach Regenunterbrechung folgte das A-Cappella-Konzert

5. Juli 2017

"Ein Konzert, wie es bestimmt nur selten eines beim Volksbund gab"  so stimmte der Vorsitzende Dr. von Ungern-Sternberg das Publikum auf einen Abend mit Pop- und Soulmusik ein. Der Soldiers Chorus war auf der Festspielbühne Breisach zu Gast und versetzte die rund 700 (!) Zuhörer vom ersten Takt an in Partystimmung. Mit Sologesang, mehrstimmigen Liedern und tollen Tanzeinlagen sprang der Funke zum Publikum über. Junge und ältere Zuhörer klatschten, schnippten (beim berühmten "Stand by me") und sangen bei Klassikern des Pop (Whitney Houston) mit.

Als sich die rund 10 Vokalakrobaten, Blechbläser, E-Gitarristen, der Drummer und der Mann an den Tasten in die fünfzehnminütige Pause verabschiedeten, legten sich erste dunkle Wolken über das Veranstaltungsgelände. Prompt zum Wiederbeginn öffnete der Himmel seine Pforten und ein Schauer ging über den Musikern nieder, die in Windeseile die Instrumente in Sicherheit brachten.

Das Publikum applaudierte und feuerte die Musiker an und wurde belohnt. Musik funktioniert auch ohne Instrumente! Es folgte ein improvisiertes A-Cappella-Konzert!

Zunächst erhob sich die Tribüne als die amerikanischen Musiker die deutsche Nationalhymne sangen und alle stimmten mit ein. Es folgten noch einige englische Lieder, bevor das hervorragende Ensemble zum Abschied "An Tagen wie diesen" anstimmte. Die Gäste sangen mit und ein Refrain reihte sich an den nächsten. Noch am Ausgang summten viele das Lied.

Am Ausgang wurde um Spenden für den Volksbund gebeten. Die Reservisten der Bundeswehr unterstützten hierbei. Wir freuen uns über 3650 Euro an Spenden - aber vor allem über einen wunderbaren und unvergesslichen Abend.

http://www.badische-zeitung.de/breisach/mitreissender-soul-rock-und-pop-fuer-einen-guten-zweck--138701707.html