9. November 2017

Sammlung auf dem Marktplatz Buchen

Großartige Unterstützung durch Reservisten, Bundeswehr und Promis

Hier finden Sie 2 Berichte über die Promisammlung in Buchen. Fränkischen Nachrichten, Neckar Zeitung
Karlsruhe, 07.11.2017: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup begrüßte die Sammlerinnen aus Kirche, Politik, Bundeswehr wie auch der Reservisten und zeigte sich über die zahlreiche Unterstützung erfreut. Auch wenn die Bidung- und Jugendarbeit mehr in den Blick der Öffentlichkeit komme, sei die eigentliche Kriegsgräberpflege damit nicht weniger...

7. November 2017

Sammlungsaktion auch in Offenburg gestartet

Presseauftaktveranstaltung mit Bürgermeister und Eurokorps

Hier geht es zum Artikel:   https://www.bo.de/lokales/offenburg/sammlung-fuer-kriegsgraeberfuersorge-startet
Ettlingen, 04.11.2017: Bei bestem Herbstwetter erbaten Oberbürgermeister Arnold, Bürgermeister Fedrow und Stadtrat Saladoni im Rahmen der Prominentensammlung auf dem Marktplatz in Ettlingen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Spenden bei den Passanten. Unterstützt wurden sie durch die Karlsruher Bundeswehr, voran ihr...

4. November 2017

Große Unterstüzung für den Volksbund

Dank an Sammlerinnen und Sammler wie auch an die Spenderinnen und Spender

Herzlichen Dank an alle Sammlerinnen und Sammler, die bereits jetzt und in den nächsten Wochen für die Arbeit des Volksbunds Spenden sammeln! Da sich der Volksbund zu ca. 75 % aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert, ist die  Sammlung im Herbst für die Finanzierung so wichtig.Danke auch an die großzügigen Spenderinnen und...

4. November 2017

Erkenntnisgewinn durch Klassenfahrt ins Elsaß: Frieden ist kostbares Gut

Fahrt der Otto-Graf-Realschule Leimen nach Niederbronn-les-Bains

Die Klasse 10a der Otto-Graf-Realschule Leimen unternahm eine politisch-historische Studienfahrt ins Elsass, um an außerschulischen Lernorten sich mit den Folgen von Krieg zu befassen. Dabei besuchten sie auch die Kriegsgräberstätte in Niederbronn. Hier finden Sie den ausführlichen Bericht.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel