Bad Schönborn, 04.05.17. Im vergangenen Jahr sammelten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 a der Realschule Bad Schönborn für die Arbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Dabei wurden sie von ihren Lehrern Frau Renz und Herrn Stelz angeleitet. Die Klasse erzielte das sehr beeindruckende Sammelergebnis in Höhe von 1.600,48 Euro....
Forbach-Gausbach, 04.05.17. Im vergangenen Jahr sammelten zwei Schülerinnen in Forbach-Gausbach für die Arbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Die Beiden erzielte das sehr beeindruckende Sammelergebnis in Höhe von 507,37 Euro. Der Bezirksverband Nordbaden des Volksbunds hatte im Herbst 2016 für die Klasse, die in seinem Bereich...
Mosbach, 25.04.2017. Ein musikalischer und emotionaler Höhepunkt des Abends war schon die Eröffnung des Abends mit dem Stück Amazing Grace: Zwei Solotrompeten alleine auf der Bühne, das Heeresmusikkorps zieht dabei musizierend ein. Ein Augenblick, der nicht in Vergessenheit geraten wird. Mit großem Beifall wurde das Heeresmusikkorps Ulm vom...

28. April 2017

Ausverkaufte Häuser - begeisterte Gäste!

Das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr spielte in Achern und Schopfheim - fast 1.300 Zuhörer!

Eine Konzertreise führte das Gebirgsmusikkorps aus Garmisch-Partenkirchen nach Südbaden. Dank der Initiative von Horst Glaser, Mitglied im Bezirksvorstand SB-SW, konnte das Spitzenorchester nach Achern und Schopfheim gelockt werden. An zwei aufeinanderfolgenden Abenden waren die Säle restlos ausverkauft und die Musiker boten ein tolles Spektakel....
  Von Thomas Faul, Bezirksgeschäftsführer Nordwürttemberg     Am Dienstag, den 25. April wurden die Friedensschule und die Mozartschule aus Schwäbisch Gmünd für deren langjährige aktive Beteiligung bei der Haus- und Straßensammlung mit der silbernen Anerkennungsplakette des Volksbundes ausgezeichnet.  Diese Auszeichnung...
Von Thomas Faul, Bezirksgeschäftsführer Nordwürttemberg     Am 24. April wurde die Ausstellung im Foyer der Schule am Römerkastell in Böbingen an der Rems eröffnet. Sie stellt die Aspekte der Gewaltmigration im 20./21. Jahrhundert dar. Die Ausstellung lässt sich von den Fragestellungen der gegenwärtigen Problemlagen leiten, wobei...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel