22. Mai 2017

Der gute Ton der Musik

Ein unterhaltsamer Abend mit dem Landespolizeiorchester Baden- Württemberg in Weinheim

Weinheim  18. Mai 2017. Gespannt warteten die Zuhörerinnen und Zuhörer  in der Stadthalle Weinheim auf die ca. 30 Musiker des Landespolizeiorchester Baden- Württemberg. Beschwingt wurden sie von Heribert Herbrich gerüßt, der als Moderator des Orchesters unterhaltsam und kenntnisreich durch den Abend leitete. Die Zuhörer erlebten in der...
Karlsruhe, 10.05.17. „Art & Facts" ist eine deutsch-französische Jugendbegegnung, die vom Centre Social et Culturel von Ozon und dem Bezirksverband Nordbaden des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge organisiert wird. Die Begegnung richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren und wird vom 22. - 29. Juli 2017 im Centre...
Karlsruhe, 10.05.17 Viele tausend Kilometer ist die gebürtige Britin, Katherine Quinlan-Flatter, durch ihre Wahlheimat Baden gefahren und dabei die Kriegsdenkmäler besucht. In ihrem Vortrag, den sie auf Einladung des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und des Roncalli Forums in dessen Räumen hielt, stellte die Ettlingerin den...

10. Mai 2017

Gelebte deutsch-französische Freundschaft am Hartmannsweilerkopf

20 deutsche und französische Gewerbeschüler arbeiten auf ehemaligem Schlachtfeld

Die Schüler der Jörg-Zürn-Gewerbeschule Überlingen und dem Lycée du Batiment BTP Cernay waren während der Abschlussveranstaltung am Freitag, 5. Mai, ebenso stolz auf die hinter ihnen liegende Woche wie ihre Lehrer. Nicht nur die begleitenden Pädagogen, sondern auch Jean Klinkert, Präsident des Comité du Monument du Hartmannsweilerkopf, Pierre...
Bad Schönborn, 04.05.17. Im vergangenen Jahr sammelten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 a der Realschule Bad Schönborn für die Arbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Dabei wurden sie von ihren Lehrern Frau Renz und Herrn Stelz angeleitet. Die Klasse erzielte das sehr beeindruckende Sammelergebnis in Höhe von 1.600,48 Euro....
Forbach-Gausbach, 04.05.17. Im vergangenen Jahr sammelten zwei Schülerinnen in Forbach-Gausbach für die Arbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Die Beiden erzielte das sehr beeindruckende Sammelergebnis in Höhe von 507,37 Euro. Der Bezirksverband Nordbaden des Volksbunds hatte im Herbst 2016 für die Klasse, die in seinem Bereich...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel