Internationale Jugendbegegnung des Landesverbandes Bayern in München und Dießen am Ammersee

25. Juli 2017

Vom 31. Juli bis 14. August 2017 findet die alljährliche Internationale Jugendbegegnung des Landesverbandes Bayern in München und Dießen am Ammersee statt, zu der wir 29 junge Menschen aus 14 Nationen eingeladen haben.
Die Teilnehmer kommen aus Belarus, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, Litauen, Polen, Rumänien, Russland, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn und den USA.
Unter dem Motto "Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden - Erinnern für die Zukunft" helfen diese jungen Menschen mit, die Kriegsgräberstätte München-Waldfriedhof zu pflegen und leisten so einen persönlichen Beitrag gegen das Vergessen.
Bei einem interessanten Bildungs-, Kultur- und Freizeitprogramm lernen die Jugendlichen Bayern, seine Geschichte und seine Menschen, insbesondere aber sich gegenseitig kennen und setzen so ein völkerverständigendes Zeichen für eine gemeinsame und friedliche Zukunft.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel