Konzerte des BV München

Ein Bilder-Potpourri aus dem musikalischen Leben des Bezirksverband München.

Es ist seit Jahrzehnten Tradition, dass die Musikkorps der Bundeswehr Konzerte zu Gunsten des Volksbundes geben.

Das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr aus Garmisch spielt alljährlich im Monat Oktober anlässlich der Sammlungswoche in München auf. In diesem Jahr am 9. Oktober am Marienplatz.


Hierbei sammeln dann Kommandeure der Bundeswehr, Politiker und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, unterstützt von ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler des Bezirksverbandes, für unsere Arbeit.
Beim jährlichen traditionellen Benefizkonzert im Herkulessaal der Residenz in München, spielt das Musikkorps der Bundeswehr, welches speziell  für protokollarische Anlässe und größere Konzertauftritte im In- und Ausland aufgestellt wurde und ein musikalischer Genuss für Freunde der Militärmusik und der sinfonischen Blasmusik ist.

 

Sinfonische Blasmusik der Extraklasse


Zum wiederholten Male gastierte das Musikkorps der Bundeswehr im Herkulessaal der Residenz in München. Anlass war das Benefizkonzert zu Gunsten des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V.. Unter dem Taktstock von OTL Christoph Scheibling zeigten die Spitzenmusiker der Bundeswehr die ganze Bandbreite eines großen Blasorchesters. Neben dem der Militärmusik in Form dreier Märsche, präsentierte das Musikkorps Werke von Carl Maria von Weber und Richard Wagner in Arrangements von SF Guido Rennert, Klarinettist im Musikkorps. Ein weiterer Höhepunkt war die Darbietung des Danse Folâtre von Claude T. Smith, was als eines der anspruchsvollsten Werke der sinfonischen Blasmusik gilt. Den Abschluss bildete eine Hommage an Thomas J. Bergerson. Der gebürtige Norweger ist einer der bekanntesten Komponisten für Trailermusik für Filme und Computerspiele.

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel