Thema "Krieg & Menschenrechte"

 

Der Volksbund widmet 2017 dem Thema „Krieg & Menschenrechte“ einen Schwerpunkt. Unsere Angebote zu diesem Thema richten sich an junge Menschen, Lehr- sowie Fachkräfte der Jugend- und Bildungsarbeit.

 

Bildungspaket "Krieg & Menschenrechte" für die schulische und außerschulische Jugend- und Bildungsarbeit

Die Ausstellung "Menschenrechte im Krieg" in der Hans-Litten-Schule

Das Bildungspaket „Krieg & Menschenrechte“ besteht aus einer 16-teiligen Posterausstellung, einer pädagogischen Handreichung und pädagogischen Modulen. Die Ausstellung ist ausschließlich als Printversion über jugend-berlin@volksbund.de beziehbar ist. Die Handreichung können Sie hier kostenlos herunterladen. Für die Print-Version der Handreichung wenden Sie sich gerne an uns.

Bei Interesse an den pädagogischen Modulen zum Thema "Krieg & Menschenrechte" helfen wir Ihnen gerne weiter.

Die verschiedenen Bestandteile sind jeweils unabhängig voneinander oder in Kombination nutzbar und für Schüler/innen der Sekundarstufen l und ll, Regelschule, aufbereitet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Adresse & Kontakt

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Landesverband Berlin

Kurfürstenstr. 131

10785 Berlin

Tel.: 030 - 254 64 134
Fax: 030 - 254 64 138

Mail: Berlin@volksbund.de

 

Bildungsreferat

Tel.: 030 - 254 64 137
Fax: 030 - 254 64 138

E-Mail: jugend-berlin@volksbund.de

 

 

 

 

Bürozeiten

  • Dienstag bis Donnerstag:

9.00 - 14.00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus 106, 187, M19: Nollendorfplatz (5min Fußweg)

U1, U2, U3, U4: Nollendorfplatz (5min Fußweg)

U1: U Kurfürstenstraße (10min Fußweg)