Am 3. August 2016 wurden um 16:00 Uhr von den 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des internationalen Workcamps aus 13 verschiedenen Ländern mehrere hundert gefaltete, bunte Papierschiffchen im Becken des Neptunbrunnens auf dem Domshof symbolisch zu Wasser gelassen. Die „Schiffchenaktion – Remembering Refugees“ wurde zum Gedenken an alle lebenden...
Am Samstag, dem 16. Juli 2016, haben sich die deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg ins Camp nach Cannock Chase in Großbritannien gemacht. Nach einer knapp 24-stündigen Reise starteten sie am Sonntag bei 30 Grad in zwei spannende Wochen.
Am Mittwoch, dem 15. Juni 2016, wurde der Volksbund von der Deutschen Nationalstiftung in der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin mit dem Deutschen Nationalpreis 2016 für seine internationale Gedenk-, Jugend- und Bildungsarbeit ausgezeichnet. Präsident Markus Meckel hat stellvertretend für alle Mitglieder sowie ehrenamtlichen und...
Der Landesverband Bremen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge trauert um seinen ehemaligen Landesvorsitzenden und Vizepräsidenten Staatsrat a.D. Prof. Volker Hannemann. Am 13. Juni 2016 starb Volker Hannemann im Alter von 72 Jahren. Schon länger hatte er dem Tod ins Auge geblickt. Seit 2007 kämpfte er unermüdlich und stets mit einem...
Am 28. Mai 2011 ist HFw Lagenstein im Einsatz als Personenschützer gefallen. Zusammen mit der Familie und einer großen Abordnung der Feldjägertruppe unter Führung des Kommandeurs des Kommandos Feldjägertruppe, Brigadegeneral Udo Schnitker, haben der Landesvorsitzende, Oberst a.D. Dietmar Werstler, und der...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel