Gedenken an HFw Tobias Lagenstein

28. Mai 2018

In Anwesenheit des Landesvorsitzenden, Oberst a. D. Dietmar Werstler und einer Abordnung der Feldjäger würdigte Oberstleutnant Oliver Stratmann den am 28. Mai 2011 gefallenen Hauptfeldwebel Tobias Lagenstein.

Eine besondere Anerkennung erfuhr der in Afghanistan gefallene und in Bremen und Hannover stationierte Feldjäger bereits im März 2018 durch die Umbenennung der "Emmich-Cambrai-Kaserne" in "Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne". 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel