Geschichte – mal anders!

Einladung zum deutsch-französischen Comic-Wettbewerb

17. Januar 2018

Beispiel eines in den vergangenen Jahren eingereichten Beitrages.

Früher galten Comics als moralisch bedenklich - heute sind sie als Graphic Novels, die Geschichten mit politischem und historischem Inhalt erzählen, geschätzt.

Der Volksbund lädt gemeinsam mit unserem französischen Partner ONACVG zum deutsch-französischen Comic-Wettbewerb ein. Dieser Comic-Wettbewerb genießt in Frankreich eine große Resonanz, deshalb wollen wir nun gemeinsam dieses Projekt in Deutschland und Frankreich im Rahmen des europäischen Gedenkens zum Ende des Ersten Weltkriegs realisieren.

Die dazu erstellte Handreichung dient der Ideenentwicklung für das fächerübergreifende Projekt, welches sowohl für den Geschichts- , den Französisch- wie auch den Kunstunterricht Anknüpfungspunkte bietet. Damit ist es möglich, Schülerinnen und Schüler mit ganz unterschiedlichen Interessenslagen anzusprechen.

Ziel dieses Wettbewerbs ist es, die Geschichte auch für junge Menschen greifbar zu machen. Kleine und individuelle Szenen beleuchten die Facetten der "großen" Historie. So wird die Geschichte des Ersten Weltkriegs durch persönliche Ereignisse, Geschehnisse und Gedanken verständlich.

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb finden sich in der begleitenden Handreichung. Eine hochaufgelöste Version ist über unsere Mediathek verfügbar.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel