Compania de Danza Folklorica "Tenochtitlan", 2013
Banda Musicale dell'Arma dei Carabinieri, 2010
Zentralorchester des Generalstabs der mongolischen Streitkräfte, 2010

 

"Wie gelingt es Ihnen, immer wieder Orchester aus aller Welt nach Bremen zu holen, die noch nie in Europa aufgetreten sind", ist eine oft an die Organisatoren der Musikschau der Nationen gestellte Frage.

Es gibt da kein Patentrezept, aber ausschlaggebend für die Teilnahme ausländischer Orchester sind drei wichtige Faktoren:

Zum einem genießt die Musikschau einen international hervorragenden Ruf. Es ist für viele Musiker daher eine Ehre und Auszeichnung, in Bremen spielen zu dürfen. Die besondere Atmosphäre der Halle und das begeisterungsfähgie Publikum haben sich herumgesprochen.

Ein weiterer Faktor für eine Teilnahme bei uns ist die Verpflegung während der Veranstaltung. Die Musiker kommen aus verschiedenen Kulturkreisen und haben unterschiedliche Essgewohnheiten. Ob aus religiösen Gründen kein Schweinefleisch gegessen wird, oder ob es sich um Vegetarier oder um Veganer handelt - sie alle erhalten bei uns eine schmackhafte und frisch zubereitete Mahlzeit. Das haben wir Jahr für Jahr dem großen Engagement der Köche der Bundeswehr zu verdanken, die mit ihrem Mittags- und Abendverpflegungsangebot für alle Teilnehmer einen ganz tollen Job machen. Und der dritte Faktor, der für uns spricht, ist die fast perfekte Organisation der Veranstaltung, das Zusammenspiel von Mitarbeitern der Halle und den Verantwortlichen des Organisationsteams. Ein Ausspruch der US Army Europe Band, die bereits zum 32. Mal in Bremen dabei war, bringt alle drei Faktoren sehr gut auf den Punkt. Sie bezeichnen uns als "our second home".

Wladimir Jaskewitsch und das Wehrbereichsmusikkorps III Erfurt, 2014
United States Air Forces in Europe Band, 2013
La Musique de l'Artillerie de Rennes, 2014
Repräsentationsorchester des Grenzschutzes der Republik Polen, 2011
Band of the Armed Forces of Malta, 2014
Het Trompetterkorps Koninklijke Marechaussee, 2011
Singapore Armed Forces Band, 2011
Pipes & Drums of the Royal British Legion and Friends, 2014
Compania de Danza Folklorica "Tenochtitlan", 2013

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Izivunguvungu Music Project, 2014
Orchester der Offizierschüler der Militäruniversität Moskau, 2013
US Army Europe Band, 2011
Trachtenkapelle Lebring St. Margarethen, 2011
Musikkorps und Drillkorps der Leibgarde Dragoner, 2013