53. Musikschau der Nationen 2017

Die DVD zum Finale der Musikschau der Nationen ist jetzt erhältlich.

Sie haben die 53. Musikschau der Nationen verpasst oder möchten sie gern noch einmal sehen, dann sichern Sie sich jetzt die DVD der Musikschau der Nationen 2017.
Sie können die DVD (24,00 Euro) und weitere noch vorrätige Medien über den folgenden Link oder telefonisch über +49 (0)421 32 40 05 bestellen.
http://www.musikschau.de/index.php?id=9

Die Lieferung erfolgt immer zzgl. Versandkosten.

53. Musikschau der Nationen - das große Finale!

Und was für ein Finale. Die letzte Musikschau der Nationen bot den Besucherinnen und Besuchern dank der angereisten Spitzenorchester mit ihren abwechslungsreichen Darbietungen aus Deutschland, den Niederlanden, erstmals aus Finnland, Frankreich, der Russischen Föderation und den USA, der Tanzgruppe aus Mexiko sowie des unermüdlichen Einsatzes aller Beteiligten vor und hinter den Kulissen sehr gute Unterhaltung und ein paar unvergessliche Stunden. Ein besonderes Highlight war der Auftritt des international zusammengestellten Orchesters "The Music Men". Posaunisten aus den verschiedensten Ländern der Welt, die früher schon einmal an der Musikschau der Nationen teilgenommen, haben, spielten u. a. "76 Trombones".

Lesen Sie auch den folgenden Beitrag: http://www.volksbund.de/meldungen/meldungen-detail/artikel/du-wirst-uns-fehlen.html

Bandmaster Coordination Conference in Bremen

Die Vorbereitungen für die letzte Musikschau der Nationen laufen auf Hochtouren. Hierzu trafen sich Ende November die Bandmaster und die künstlerischen Leiter aus Deutschland, Finnland, Frankreich, Mexiko, den Niederlanden, der Russischen Föderation und den USA.

Karten sind noch erhältlich beim
Ticket-Service-Center: (0421) 35 36 37 oder
Nordwest-Ticket: (0421) 36 36 36

Besuch des "Netherlands Military Tattoo"

Vom 30. September bis zum 2. Oktober 2016 besuchten die Mitglieder des Organisationsteams und einige Betreuerinnen und Betreuer der Musikschau der Nationen "The Netherlands Military Tattoo". Neben dem Tattoo gab es für alle eine Stadtführung durch Rotterdam, eine kleine Bootsrundfahrt auf der Maas und wer wollte, konnte sich auf dem höchsten Aussichtsturm in den Niederlanden, dem "Euromast", bei schönstem Sonnenschein einen Rundumblick über Rotterdam gönnen.

Das große Finale!

Zum 53. Mal sind vom 27. - 29. Januar 2017 wieder Musiker und Orchester aus der ganzen Welt in der ÖVB-Arena in Bremen zur Musikschau der Nationen zu Gast. Auch 2017 werden erneut hunderte Mitwirkende das Publikum begeistern und in der neuen Schau "DAS GROSSE FINALE" das Orchester der Nationen bilden.

Zum ersten Mal wird 2017 ein Orchester aus Finnland dabei sein. Weiterhin haben Orchester aus Deutschland, den USA, den Niederlanden, Russland und Frankreich zugesagt - Nationen, die der Musikschau in den letzten Jahrzehnten die Treue gehalten haben. Für eine Überraschung dürfte das Musikstück "Seventy-six trombones" (76 Posaunen) sorgen.

Lassen Sie sich von dieser einzigartigen Benefiz-Veranstaltung und von weltumspannenden, modernen musikalischen Klängen begeistern!

Musikalischer Vorgeschmack: Am 19. September 2016 spielte Petra Dahms auf ihrer Posaune im Beisein von Lutz Bammler (musikalischer Leiter) und Isa Nolle (Organisatorin der Musikschau der Nationen) auf dem Bremer Marktplatz das Stück "Seventy-Six Trombones". Im Januar sollen es dann insgesamt 76 Posaunisten sein.
(Foto: Uwe Harms)

Jetzt Tickets sichern für die
53. Musikschau der Nationen!

 

Termin: 27. - 29. Januar 2017

Ticket-Service-Center: (0421) 35 36 37 oder

Nordwest-Ticket: (0421) 36 36 36