4. November 2013

Gelungener Sammlungsauftakt in der Hamburger Innenstadt

Die diesjährige Haus- und Straßensammlung läuft vom 26. Oktober bis zum 25. November

Für die Umsetzung unserer Ziele, Kriegsgräberstätten als Lernorte zu nutzen und als GeDenkorte an die schrecklichen Folgen der Weltkriege zu erhalten, sind wir auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen. Daher veranstaltet der Verein jedes Jahr eine Haus-und Straßensammlung.  In diesem Zeitraum sind viele Ehrenamtliche, Mitglieder,...

23. Oktober 2013

FSJ Kultur beim Volksbund: "Eine der besten Entscheidungen!"

Ein Jahr, von September 2013 bis August 2013, unterstützte Christoph Machens tatkräftig den Hamburger Volksbund als Freiwilliger im FSJ Kultur

In seinem Abschlussbericht erzählt Christoph Machens von seinen intensiven Erfahrungen und erinnert sich, wie er dazu kam einen Freiwilligendienst zu leisten:  "Während meiner Oberstufenzeit drängte sich, je näher das Abitur rückte, die Frage nach der passenden Berufswahl auf: „Wo soll es nach dem Abitur hingehen? Wie willst du...

27. August 2013

Blick über den Tellerrand!

Erstes Jugendbegegnungsprojekt mit unserem Partner Chemodan Dobryh Del in St. Petersburg und in Hamburg

Achtzehn Jugendliche, zehn aus Deutschland und acht aus Russland, hatten innerhalb von zwei Wochen die Möglichkeit, das Herkunftsland der jeweils anderen Seite zu bereisen, kennen zu lernen und sich dabei thematisch über  „Diskriminierung in Vergangenheit und Gegenwart“ auszutauschen. Nach dem ersten Kennen lernen und kosten der...

19. August 2013

„Mit Bomben: Kriege gewinnen, Frieden gewinnen?“

Ein Videoprojekt im Rahmen des Internationalen Jugendcamps Hamburg 2013

Vor 70 Jahren, zwischen dem 25. Juli und dem 3. August 1943 wurde Hamburg durch alliierte Verbände bombardiert. In diesen Nächten erlebte die Hamburger Bevölkerung als Folge der nationalsozialistischen Herrschaft Krieg in der eigenen Stadt. Der Feuersturm, der über viele Tage in der Stadt tobte, hat zahlreiche Opfer unter den Hamburgerinnen und...

16. Juli 2013

Erinnern ist keine leichte Kunst

Einladung zur Finissage am 5. August um 15 Uhr in der Rathausdiele: Resümée, Gedankenaustausch und Imbiss

Seit dem 15. Juli zeigt eine Ausstellung in der Diele des Hamburger Rathauses Bilder von einer Projektion zum Thema "Operation Gomorrha". Sie war von Jugendlichen des Jugendarbeitskreises (JAK) des Volksbundes Hamburg erstellt worden und im Rahmen des Ohlsdorfer Friedensfestes in einer nächtlichen Projektion auf das...

25. Juni 2013

Ausgezeichnet! - Das Ohlsdorfer Friedensfest

In einem feierlichen Festakt wurden am 18. Juni in Kiel die Preise verliehen.

Das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)“ hat 2012 insgesamt zehn Projekte aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2012 geehrt. Darunter auch das Ohlsdorfer Friedensfest, veranstaltet vom Bündnis Ohlsdorfer Friedensfest unter...

11. Juni 2013

Was, eine Woche am Friedhof?! Quoi, une semaine au cimetière?!

50 Schüler_innen aus Deutschland und Frankreich verbringen eine Woche gemeinsam im Elsaß

Keine klassische Klassenfahrt… … hatten sich die beiden Lehrerinnen Anke Hundt (Aix-en-Provence) und Kristina Fischer (Berlin) für ihre Schülerinnen und Schüler da ausgedacht. Statt eines traditionellen Schüleraustausches hatten sie in Kooperation mit dem Volksbund Hamburg eine Projektfahrt organisiert, die konsequent als binationale...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel