1. Dezember 2014

Zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Kranzniederlegung am Rahlstedter Mahnmal

Auch an der Kranzniederlegung zum Volkstrauertag in Rahlstedt nahm der Volksbund wieder teil, vertreten durch die Mitglieder Johannes und Marzena Lange. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier:...

1. Dezember 2014

Neuer Bundesvorstand gewählt

Auch der Landesverband Hamburg stellt eine Beisitzerin

Am 28. November wurde ein neuer Bundesvorstand gewählt. Als Beisitzerin wurde zu besonderer Freude des Landesverbandes Hamburg seine Kandidatin gewählt: Prof. Dr. Loretana de Libero, Wissenschaftlerin an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg, Politikerin (SPD) und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Einen ausführlichen...

17. November 2014

Volkstrauertag 2014

Gedenkstunde in der Hauptkirche St. Michaelis

Am 16. November fand der diesjährige Volkstrauertag statt. Er wurde im Jahr 1922 vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ins Leben gerufen, ist seither einer der wichtigsten deutschen Gedenktage und wird seit 1952 jedes Jahr im November am Ende des Kirchenjahres durchgeführt. Würdevoll und dem Anlass entsprechend wird er in...

17. November 2014

Vortag Volkstrauertag

Kranzniederlegung am Mahnmal und "Weltenbrand" in der Krypta von St. Nikolai

Der Vortag des diesjährigen Volkstrauertages am Samstag, 15.11., lief etwas anders ab als von den Mitgliedern gewohnt: Anlässlich des besonderen Jahres 2014 haben wir eigens für unsere Mitglieder in der Krypta von St. Nikolai "Weltenbrand" gezeigt, eine szenische Collage zum Ersten Weltkrieg. Eine Begrüßung und...

4. November 2014

Der Volkstrauertag - ein problematisches Ritual

Eine gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Nordkirche und des Jugendarbeitskreises im Volksbund Hamburg

„Der Volkstrauertag – ein problematisches Ritual": Diesem Thema öffneten sich am Montag, den 3. November, Podium und Publikum in der Katholischen Akademie Hamburg. Voll besetzte Stuhlreihen und ein munteres Diskutantentrio, bestehend aus Pastor Ulrich Hentschel von der Evangelischen Akademie der Nordkirche, David Hellwig vom...

3. November 2014

Rechtsaußen in der "Mitte". Eine Fortbildung zum Umgang mit (extremen) Rechten in Hamburg

Zweite Fortbildung zum Umgang mit Rechtsextremismus am 27.+28.11.

In dieser Fortbildung für pädagogische MultiplikatorInnen wird es um die Frage der Akzeptanz rechter Argumentationen in unserer »Mitte« gehen. Es werden unterschiedliche rechte Erscheinungsformen und Ideologien analysiert und gefragt, welche Motive es bei Jugendlichen für demokratiefeindliche Einstellungen gibt. Vor diesem Hintergrund werden...

30. Oktober 2014

Rechtsaussen in der "Mitte" - Fortbildung für MultiplikatorInnen

Reichhaltiges Wochenende in der Landesgeschäftsstelle

Am vergangenen Wochenende führte der Landesverband Hamburg ein Bildungsangebot zum Umgang mit rechtsextrem gefährdeten bzw. orientierten Jugendlichen für Pädagoginnen und Pädagogen des BIKnetz – Präventionsnetz gegen Rechtsextremismus, gefördert im Rahmen des Bundesprogramm "Toleranz fördern - Kompetenz särken", durch. Die...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel