18. Oktober 2016

Migration in Hamburg Teil II

Erfolgreicher Auftakt der Vorlesungsreihe

Knapp 50 Besucherinnen und Besucher kamen zum Auftakt des zweiten Teils unserer öffentlichen Vorlesungsreihe in Kooperation mit dem Forschungsverbund zur Kulturgeschichte Hamburgs am vergangenen Montag in den "Philosophenturm" der Universität. Unter dem Titel „Schicksale von dauerhaft und kurzfristig nach Amerika ausgewanderten...

17. Oktober 2016

Unser Jugendblog: spannende Berichte der letzten Fahrten

Polen und Russland im Mittelpunkt der Begegnungen

Für alle interessierten Leserinnen und Leser gibt es neue spannende Berichte auf unserem Jugendblog über die aktuellsten Fahrten nach Polen und Russland zu lesen. Unter http://www.jugendblog-volksbundhh.de/ können die Texte der jungen Bloggerinnen und Blogger gelesen und ihre Erlebnisse in Form von Bildern und Videos angesehen...

12. Oktober 2016

Hamburg Memory geht in die zweite Runde

Unser digitaler Geschichtswettbewerb startet wieder am 1.11.

Hamburg Memory, der digitale Geschichtswettbewerb für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre, geht in die nächste Runde! Vom 1. November 2016 bis 31. Mai 2017 können Fotos, Videoclips, Podcasts, Comics oder Sounds über – sichtbare oder unsichtbare, offensichtliche oder versteckte – Formen der Erinnerungen hochgeladen werden. Zur...

5. Oktober 2016

Migration in Hamburg Teil II

Unsere Vorlesungsreihe geht weiter

Der Volksbund Hamburg wird gemeinsam mit dem Forschungsverbund zur Kulturgeschichte Hamburgs seine Vorlesungsreihe zum Thema Migration in Hamburg im kommenden Wintersemester 2016/17 in der Universität Hamburg unter dem Titel "Andocken XIII. Migration in Hamburg: Flucht und Exil von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart" fortsetzen. Die...

28. September 2016

Fachkräftefahrt nach St. Petersburg

Begegnungen in einem spannenden Land

Die gemeinsame Auseinandersetzung mit Kriegserinnerungen in Deutschland und Russland stand im Mittelpunkt der fünftägigen Fahrt nach St. Petersburg, die TeamerInnen, pädagogische Fachkräfte und Ehrenamtliche in der letzten Woche durchführten. Die Begegnung mit russischen ZeitzeugInnen und deren Erinnerung vor allem an die Zeit...

15. September 2016

Fachkräftefahrt St. Petersburg

Erinnerungskultur in Russland und Deutschland in vergleichender Perspektive

Die gemeinsame Auseinandersetzung mit Kriegserinnerungen in Deutschland und Russland soll im Mittelpunkt der fünftägigen Fahrt nach St. Petersburg stehen, die TeamerInnen, pädagogische Fachkräfte und Ehrenamtliche in der kommenden Woche absolvieren. Die Begegnung mit russischen ZeitzeugInnen und deren Erinnerung an das im Zweiten Weltkrieg...
Die polnische Gemeinde in Hamburg und das Generalkonsulat der Republik Polen in Hamburg führen jedes Jahr am 1. August eine Feierstunde anlässlich des Beginns des Warschauer Aufstandes am 1. August 1944 durch. Der Vizekonsul des Generalkonsulats der Republik Polen in Hamburg, Marek Sorgowicki, hielt dabei eine sehr bewegende Ansprache. Auch...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Unsere Mitgliederzeitschrift