Aktionen und Aktivitäten

12. Januar 2017

Hamburg Memory

Ferienwoche vom 6.-10.3.2017 im "Hühnerposten"

Du interessierst dich für Geschichte und hast Lust, mit neuen Medien zu arbeiten, professionelle Fotos zu machen oder ein kleines Video zu produzieren? Dann mach mit bei der Ferienwoche von Hamburg Memory! Eine Woche lang hast du die Gelegenheit, dich mit kleinen oder großen Geschichten in deiner Stadt zu beschäftigen. In Kleingruppen kannst du...
Der Landesverband Hamburg hat einen eigenen Jugendblog eingerichtet. Unter www.jugendblog-volksbundhh.de berichten zukünftig Schülerinnen und Schülern von ihren Gedenkstättenfahrten und Jugendbegegnungen. Sie erzählen von ihren Reisen, schildern ihre Eindrücke, geben Impressionen von der Fahrt oder reflektieren über ihre Erlebnisse. Neben den...

11. März 2015

Tolle Karten!

Jugendarbeitskreis entwirft eigene Postkartenserie

Der JAK Hamburg hat sein diesjähriges Jubiläum - 50 Jahre wird er alt! - zum Anlass genommen, sich intensiv mit dem Leitbild des JAK und seinen Schwerpunktthemen auseinanderzusetzen, und daraus ist (in Zusammenarbeit mit einer Grafikerin und einem Texter) diese Postkartenserie entstanden. Knackige Sprüche und ein flotter Auftritt...

26. Mai 2014

Vorbereitungstreffen in Hamburg

Die diesjährigen WorkcampteilnehmerInnen aus Hamburg und Schleswig-Holstein trafen sich

Bei super Wetter und guter Stimmung absolvierte der Landesverband Hamburg gemeinsam mit dem Landesverband Schleswig-Holstein das Vorbereitungswochenende für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Workcamps in der Bildungsstätte "Yes" in Hamburg-Rahlstedt. Inhaltlich umfangreich und vielfältig wurden die Jugendlichen...

28. April 2014

Ein Wochenende hinterm Deich

Der Jugendarbeitskreis verbachte ein sonniges Wochenende im Haus Warwisch mit Werkstattgespräch und Kanutour  

Der JAK Hamburg hat sich ein Wochenende lang an der Elbe getroffen. In der alten Schule „Haus Warwisch" direkt an der Elbe haben wir uns entspannt, gearbeitet und gebacken. Die nächsten Veranstaltungen wie das diesjährige Workcamp und zukünftige Projektideen wurden geplant – und wir hatten prominenten Besuch! In einem Werkstattgespräch haben...

4. November 2013

Herbst Wochenende des Jugendarbeitskreises

Erholsam, nachhaltig und produktiv - Jakis verbrachten ein Wochenende mitten in der Natur!

Nach dem erlebnisreichen und intensiven Projektsommer war es wieder Zeit für ein längeres Jak Treffen. Dieses verbrachten wir auf dem platten Land im Wesermarschland auf einem alten Bauernhof. Dank einer vegetarischen Biokiste konnten wir selbst kochen und haben neue Gerichte ausprobiert, wie die Verbindung von Sprachanimation und Kochen!...

23. April 2013

Vorbereitung der Camps laufen auf Hochtouren

Die ehrenamtliche Teamer_innen der diesjährigen Camps freuen sich auf die Workcampsaison!

Im Rahmen eines gemeinsamen Vorbereitungswochenende vom 20. bis zum 21.4. 3013 trafen sich die ehrenamtlichen Teamer_innen des LV Hamburgs in Hohenkirchen an der Ostsee. In schöner, ländlicher Atmosphäre, bei frühlingshafteren Temperaturen und mit einer Übernachtung in Baumhäusern, wurden weitere Ideen für die Programmgestaltung gesammelt und...
Treffer 1 bis 7 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>

KULTURschock Istanbul- Hamburg

Eine deutsch-türkische Jugendbegegnung

Byzanz – Konstantinopel – Istanbul: Kulturhauptstadt Europas 2010.
Wohl keine europäische Großstadt hat sich in den vergangenen zehn Jahren so verändert wie Istanbul – und dabei gleichzeitig die eigene kulturelle Identität bewahrt!
Die deutsch-türkische Jugendbegegnung beschäftigt sich mit Fragen der kulturellen Identität und Kulturunterschieden sowie Gemeinsamkeiten! Die Reise nach Istanbul fand vom 28.4. - 5.5. 2012 statt. Die Rückbegegnung ist im Oktober 2012 in Hamburg geplant.

 

Vergangene Projekte und Aktionen

Mitten im Schnee auf der Insel Usedom

Die Workcamp-Leiter_innen Tagung fand vom 3.-5.2.2012 in der Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Golm statt!

 Um sich für die kommende    Jugendcampsaison 2012 gut vorzubereiten, machten sich ehrenamtliche Teamer_innen und Leiter_innen aus Hamburg auf den Weg zur Insel Usedom, die - völlig eingeschneit - einer Märchenlandschaft glich. Neben Erfahrungsaustausch und Netzwerken stand ein interessantes Fortbildungsprogramm an. Eine externe Referentin bildete die Ehrenamtlichen im Umgang mit schwierigen Situationen in den Workcamps fort. Zudem wurden weitere Workshops zur historisch-politischen Bildung und pädagogischen Modulen "Mut gegen Rechts/ Argumentationstraining gegen Stammtischparolen" sowie "Nachhaltigkeit in den Jugendcamps" angeboten. 

 

Kleine Ausflüge zum gefrorenen Stettiner Haff und nach Polen rundeten das Programm ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotoworkshop "Images in Place"

Im Rahmen des Internationalen Jugendcamp im Juli 2011 fand der Fotoworkshop "Images in Place" - Fotografie und Selbstinszenierung statt.

Die Jugendlichen haben sich nach dem entwickelten Konzept der südafrikanischen Künstler Hasan uns Husain Essop mit ihren eigenen (widersprüchlichen) Identitäten sowie Selbst- und Fremdzuschreibungen beschäftigt. 

Hier sind einige der entstandenen Fotos:

 

 


Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Begegnen: Teilnehmerin des Internationalen Jugendcamp Hamburg 2011
Gedenken: Altes Denkmal, moderne Nutzung - Projektion eines Mahnmals auf dem Ohlsdorfer Friedhof
Workcamps: Jugendliche pflegen Kriegsgräber des I. und II. Weltkrieges
Austauschen: Es finden regelmäßig Seminare und Workshops zur historisch-politischen Bildung statt