Ihre persönliche Anlass-Spende

„Was wünsche ich mir zum Geburtstag? Eigentlich habe ich doch alles.“ Solche Fragen stellen sich immer mehr Volksbundfreunde zu ihren Geburts- oder Hochzeitstagen, Firmenjubiläen und anderen Anlässen.

Viele Menschen wünschen sich zudem, dass bei ihrer Beerdigung auf Blumen und Kränze verzichtet wird. Sie bitten stattdessen um eine Spende für den Volksbund.

Helfen Sie mit Ihrer Online-Spende! 

Ja, ich möchte den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. unterstützen und online spenden!

Bitte tragen Sie Ihre persönlichen Daten ein und wählen Sie dann die Zahlungsweise, die für Sie in Frage kommt. Füllen Sie daraufhin das Formular vollständig aus und klicken Sie auf 'Weiter'.

Ihre Spende ist übrigens als Sonderausgabe steuerlich abzugsfähig. Informieren Sie sich hier.

Vielen Dank!

Die Daten Ihrer Kreditkarte können Sie im nächsten Schritt eingeben.

Ihre Adressdaten

 
    TT.MM.JJJJ
-
-
Ich habe Interesse an einer Mitgliedschaft im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Als Förderer erhalte ich kostenlos halbjährlich das Mitteilungsblatt „frieden“.
Ich möchte den Volksbund Newsletter erhalten.
Ich erkläre mich mit den Bestimmungen zur Datenverarbeitung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. einverstanden.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
K47

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Datensicherheit

Ihre eingegebenen Daten werden über eine verschlüsselte Internet-Verbindung (SSL) übertragen, nur für die Zwecke des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Fragen Sie uns!

Sie erreichen uns telefonisch unter 0561-7009-0 oder schreiben Sie eine E-Mail: info(at)volksbund.de.

Für z. B. 6 Euro ...

... kann ein Kriegsgrab ein Jahr gepflegt werden.

Ab 15 Euro ...

... können wir den Namen eines Gefallenen auf einer Granittafel verewigen.

Rund 100 Euro ...

... reichen aus, um einen Gefallenen suchen, identifizieren und umbetten zu können.