Insgesamt 29 angehende Teamerinnen und Teamer der Jugendbegegnungen des Volksbundes trafen sich zur JULEICA-Schulung für fünf Tage auf der Jugendburg Ludwigstein. Darunter fand sich mit Philipp Knauf auch der derzeitige Freiwillige des Landesverbandes Hessen, der Teil des Teams der diesjährigen internationalen Jugendbegegnung in Kassel sein...
Das Thema „Flucht und Vertreibung“ hat in den vergangenen Monaten eine enorme Aktualität erfahren und ist aus Politik und Gesellschaft kaum mehr wegzudenken. Flüchtlinge und Vertriebene aus den Kriegsgebieten im Nahen Osten, aber auch aus Afrika und Südosteuropa suchen – teilweise schwer traumatisiert - bei uns Schutz und menschenwürdige...

18. November 2015

"Ein Kompass für die Zukunft"

Zentrale Gedenkstunde des Landes Hessen zum Volkstrauertag am 15. November

Warum sollten junge Menschen 70 Jahre nach Kriegsende noch auf Vergangenes zurückschauen, anstatt einen – wie von Teilen der Gesellschaft propagierten – Schlussstrich unter die Vergangenheit zu ziehen? Welche konkreten Erfahrungen, Ereignisse und Schicksale sind für ihre Generation heutzutage relevant? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der...

5. November 2015

„Die Epoche der Weltkriege“

Tagung: Geschichte und Geschichtsbilder

Im Zuge des doppelten Gedenkjahres anlässlich des 100. Jahrestags des Beginns des Ersten Weltkriegens und des 70. Jahrestags des Endes des Zweiten Weltkriegs veranstaltete der Landesverband Hessen am vergangenen Wochenende gemeinsam mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung und der Stiftung Topographie des Terrors eine Tagung zum...

26. Oktober 2015

Erinnern an den 22. Oktober 1943

Kranzniederlegung auf dem Gräberfeld der Bombenopfer auf dem Kasseler Hauptfriedhof

In der Nacht vom 22. auf den 23. Oktober 1943 bombardierte die britische Royal Air Force Kassel. Nach dem Luftangriff waren große Teile Kassels zerstört und etwa 10.000 Menschen starben in der Nacht des Luftangriffes. Dieses Ergebnis prägt die Stadt bis heute und ist nicht nur in der heutigen Architektur spürbar, auch die Trauer um den Verlust...

24. September 2015

"Ich wusste gar nicht, dass es hier so etwas gibt!"

Studierende der Elisabeth-Knipping-Schule in Kassel setzten sich während einer Spurensuche mit den drei Gräberfeldern des Zweiten Weltkrieges auf dem Hauptfriedhof Kassel auseinander.

Der Besuch des Friedhofs war als praktischer Teil in den schulischen Projekttag eingebettet. Die jungen Erwachsenen – zukünftige Erzieherinnen und Erzieher, im zweiten Ausbildungsjahr – setzten sich im Laufe des Tages mit dem Wandel der Erinnerungskultur und der Symbolik von Gedenkstätten auseinander. Am Ende des Projekttages...

20. September 2015

„70 Jahre Kriegsende – was bleibt?“

Der Landesverband Hessen beteiligt sich am Frankfurter Tag des Friedhofs

Unter diesem Titel führte die Bildungsreferentin des Landesverbandes, Judith Sucher, eine interessierte Besuchergruppe zu den verschiedenen Kriegsgräbern und -denkmälern des Frankfurter Hauptfriedhofs. Die fast 5000 Kriegsgräber des Friedhofs dokumentieren auf besondere Weise die Weltkriege und die nationalsozialistische Gewaltherrschaft. Mit...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel