JAK Sachsen setzt Arbeiten in Meißen fort

Bei seinem diesjährigen Frühjahrsarbeitseinsatz wird der Jugendarbeitskreis auf dem Trinitatisfriedhof die 2010 begonnenen Sicherungsarbeiten am sowjetischen Ehrenmal fortsetzen. Dabei hoffen wir auf annehmbares Wetter - was im Jahr 2013 ja offensichtlich keine Selbstverständlichkeit ist -, und zahlreiche Unterstützung. Wir freuen uns auch darauf, mit interessierten Friedhofsbesuchern ins Gespräch zu kommen.

Termin des Arbeitseinsatzes: 8. Juni 2013, ab 10 Uhr

Einladung zur gesamten JAK-Veranstaltung (7.-9. Juni 2013)

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel