Zwei Benefiz-Konzert

Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern

27. September 2017

wurde                                                                                                                                                                                        1948 gegründet und ist heute mit 36 Musikern ein wichtiges Instrument
für die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei sowohl im Rahmen polizeilicher
Veranstaltungen als auch bei zahlreichen Konzerten in und um Mecklenburg-
Vorpommern.

Regelmäßige Auftritte in Funk und Fernsehen machten das Orchester einem
Millionenpublikum bekannt.Von 1997 bis 2004 lag die Leitung des
Landespolizeiorchesters in den Händen von Dr. Stefan Schwalgin, von Mitte
2004 bis 2006 in den Händen von Klaus Dieter Koop und von Ende 2006 bis
Mitte 2008 in den Händen von Mark Grabowski.
Im Juli 2008 übernahm Christof Koert die Stabsführung über das Orchester.

Mit Silvia Hagen-Penske verfügt das Orchester seit 1984 über eine versierte
Gesangssolistin. Frau Hagen-Penske, die ihre ersten Erfahrungen auf diversen
Opernbühnen sammelte, bietet in ihrem Repertoire ein breites stilistisches
Spektrum von der Klassik bis zum Pop.
Eine eigene fünfköpfige Gesangsgruppe als auch Instrumentalsolisten
bereichern seit 1998 das Repertoire des Orchesters.


Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel