Video "Weihnachten fällt nicht aus" - Hörbuch zum 1. Advent

Weihnachtsgeschichten aus schwerer Zeit

Mit fünf Jahren erlebte ich erstmals die Vorweihnachtszeit ganz bewusst mit all ihrem Zauber und Geheimnis. Wir Kinder konnten in der Zeit 1944 bis 46 wahrlich keine großartigen Geschenke erwarten oder mit üppigen Festlichkeiten rechnen. Es waren vielmehr die kleinen Dinge, die uns mit Vorfreude erfüllten. Wir dachten an den Baum und seinen Schmuck, an die Lichter und ihren Glanz, an die Stube und ihren weihnachtlichen Duft. Mit allen Sinnen warteten wir auf das große Fest und die vielen kleinen Dinge, die es zu sehen und zu schmecken, zu fühlen und zu erleben gab. Für unsere Mutter war diese wunderbare Zeit der Lichter und Geheimnisse von dunklen Schatten und tiefem Bangen überdeckt. Noch immer hatte sie keine Nachricht von unserem Vater und dem ältesten Bruder. Die Hoffnung, dass sie noch lebten und aus der Gefangenschaft nach Hause kämen, musste immer wieder gegen Angst und Sorge um ihr Wohlergehen kämpfen. ...

Die Geschichte von Fryderyk Tegler finden Sie in unserem Buch Band 6 "Weihnachtsgeschichten aus schwerer Zeit"

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

Abspielen