Anzeigen "Volkstrauertag 2017", s/w

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“: So steht es in Artikel 1 unseres Grundgesetzes. Diese Rechte müssen geschützt werden. Es bedarf dazu einer funktionierenden Gewalten-teilung in der Demokratie, es bedarf einer klugen und friedensorientierten Politik, es bedarf aber auch des Engagements jedes und jeder Einzelnen.

Der Volkstrauertag 2017 steht deshalb nicht nur im Zeichen der Erinnerung an die Opfer der Kriege, sondern auch unter dem Thema „Krieg und Menschenrechte“. Die wichtige Botschaft, sich für Menschenrechte einzusetzen, ist gerade mit Blick auf die derzeitigen Krisen aktuell und Mahnung für die Zukunft.

Unterstützen Sie unsere Aktion durch die Veröffentlichung einer Freianzeige. Mit einem Klick auf "Anzeigen" können Sie sich die Freianzeigen als Druck-PDF direkt herunterladen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie die Anzeigen in einem Sonderformat?

Dann schreiben Sie eine E-Mail an anzeigen(at)volksbund.de oder wenden Sie sich telefonisch an Herrn Alexander Schreiber unter 0561-7009-232.

Anzeigen 47 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.