Anzeige "Blumen gegen das Vergessen", 4-farbig & s/w

Die unbekannten Gräber werden nie geschmückt - hunderttausende sind es auf den vom Volksbund betreuten Friedhöfen in West und Ost. Es war im Krieg und danach leider nicht möglich, alle Opfer zu identifizieren. Ihre Familien wissen bis heute nicht, wo sie bestattet sind, oder sie wissen nur, dass sie unter den Unbekannten auf einem Friedhof ruhen.

Blumen sind Erinnerungen an liebe Menschen. Mit Ihrer Hilfe wollen wir an besonderen Gedenkveranstaltungen mit der Aktion: Blumen gegen das Vergessen der Opfer von Krieg und Gewalt gedenken.

Unterstützen Sie unsere Aktion durch die Veröffentlichung einer Freianzeige. Mit einem Klick auf "Anzeigen" können Sie sich die Freianzeigen als Druck-PDF direkt herunterladen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie die Anzeigen in einem Sonderformat?

Dann schreiben Sie eine E-Mail an anzeigen(at)volksbund.de oder wenden Sie sich telefonisch an Herrn Alexander Schreiber unter 0561-7009-232.

Anzeigen 2 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.