VOLKSBUND FORUM 14

Der Erste Weltkrieg

Sie lesen im vorliegenden 14. Band der Buchreihe Volksbund Forum Beiträge aus dem Symposium * „Der Erste Weltkrieg. Zwischen na­tionalgeschichtlichem Paradigma, populärer Erinnerungskul­tur und europäischer Integration“ vom 7. bis 9. Mai 2014 in Berlin.

Zum Programm gehörte auch der Besuch von Kriegsgräbern und Denkmälern des Ersten Weltkrieges in Berlin. Vielfältige zentrale Fragestellungen und Facetten der Erinnerung an den Ersten Weltkrieg in Europa wurden beleuchtet. Die Veranstaltung richtete sich in erster Linie an Studierende, Geschichtsdidaktiker, Gedenk-stättenmitarbeiter und sonstige Multiplikatoren der historisch-politischen Erwachsenenbildung aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen und weiteren Ländern.

* Dieses Symposium war ein Koope­ra­ti­ons­pro­jekt der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Volks­bun­des Deut­sche Kriegs­grä­ber­für­sorge. Der Volks­bund setzte damit die 2010 begonnene Zusammenarbeit mit den politischen Stiftungen fort.

Anzeigen 13 MB Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.