Mediathek

coverImage
  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Einzelpublikationen
  • Kriegsgräberstätten

Darum Europa! Hence Europe! Donc pour l'Europe! Dlatego Europa! Поэтому Европа! (Poetomu Jewropa!) Daarom Europa! Derfor Europa!

Wir arbeiten an einem gemeinsamen und starken Europa

Gerade in Zeiten, in denen viele an Europa zweifeln, wollen wir daran erinnern wie wichtig es ist, gegen Nationalismus und Populismus einzutreten. Europa ist unser gemeinsames Haus, in dem wir in Frieden leben wollen.

Der Volksbund ist politisch - nicht parteipolitisch

Wir gedenken aller Opfer der Kriege. Wenn wir ihre Grabstätten pflegen, geben wir den Toten etwas von ihrer Würde zurück. So schaffen wir Orte für Erinnerung, Gedenken und Lernen.

Freundschaften überwinden Grenzen

In unseren Workcamps begegnen sich junge Menschen, lernen sich kennen und schätzen. Sie schließen Freundschaften über alle Grenzen hinweg. Auch das ist ein Teil unserer Arbeit für den Frieden in Europa.

Anzeigen 125 KB Per Post bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
  • Video
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Jugend & Bildung

In der Begegnung beschäftigten sich die Teilnehmenden gemeinsam mit dem Thema Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung und Geschlechterrollen in den teilnehmenden Ländern in Vergangenheit und Gegenwart. Die Jugendlichen haben Biografien von Menschen recherchiert, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden und sich mit der aktuellen Situation von Diskriminierung in den drei Ländern und Maßnahmen dagegen auseinandergesetzt. Ein Fokus lag auf der Selbstreflexion und der Diskussion der eigenen Identität und Werte. Daneben war auch Kreativität gefragt: Das Ergebnis der Arbeit mit Forum Theater war eine Performance in Tuzla.

Das Projekt wurde im Programm Europeans for Peace der EVZ und durch das DPJW gefördert.

Weitere Informationen finden Sie hier

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle

Jedes Jahr wählen wir ein neues Thema für unseren Dankeschönkalender aus. Für 2018 sind es die ehemaligen Schlachtfelder des Ersten Weltkrieges in Europa.

Unser Kontinent, in dem wir leben, hat so viel zu bieten, an Schönem, an wunderbaren Landschaften, an interessanten und bedeutenden Orten. Doch Europa ist seit Jahrtausenden auch immer ein Kontinent des Krieges gewesen. Noch 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg erschließen sich dem kundigen Auge auf den ehemaligen Schlachtfeldern unzählige Spuren des Kämpfens und Sterbens der Völker Europas. Nur allmählich verschwinden diese Narben.

Der englische Fotograf Michael St Maur Sheil hat uns erlaubt, eine Reihe seiner besten Bilder für unseren neuen Jahreskalender zu verwenden. Er hat sie selbst ausgewählt. Die Arbeit dieses wahrhaft überzeugten und überzeugenden Europäers im Dienst der Erinnerung und des Friedens war in großen Ausstellungen in Frankreich, Großbritannien und der Türkei zu sehen. Millionen Menschen haben inzwischen die Friedenslandschaften gesehen, die einst Landschaften des Todes waren.

Per Post bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Grundsatztexte
  • Volkstrauertag

Rede von Bundespräsident Horst Köhler bei der Gedenkveranstaltung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. aus Anlass des Volkstrauertages 2009

Anzeigen 60 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Volkstrauertag
  • Grundsatztexte

Ein Vortrag von Bernd Mütter (stellvertretender Programmdirektor des Fernsehsenders ARTE) bei der Zentralen Gedenkfeier des Kreises Paderborn zum Volkstrauertag am 13. November 2016.

Anzeigen 73 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
  • Video
Die Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte (JBS) Golm und JBS Lommel repräsentierten im Juni den Volksbund beim European Remembrance Symposium 2017 in Brüssel. Dabei stellten sie die Bildungsarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in 100 Sekunden vor.

Weitere Informationen: www.volksbund.de

©Volksbund

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Niedersachsen
  • Kriegsgräberstätten

Diese Geschichts- und Erinnerungstafel ist im Rahmen eines Unterrichtsprojektes zur „Geschichts- und Erinnerungskultur“ am Beruflichen Gymnasium Rotenburg im Jahr 2017 entstanden.

Anzeigen 974 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
Anzeigen 478 KB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
  • Interaktive Medien
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Jugend & Bildung

Das digitale Geschichtsspiel "Swinemünde" ist ein studentisches Projekt zur Ausstellung "Menschenrechte im Krieg".

Studierende der Universität Hannover entwickelten im Rahmen einer geschichtsdidaktischen Lehrveranstaltung unter der Leitung von Daniel Giere Geschichtsspiele zu unserer Ausstellung "Menschenrechte im Krieg". Wir freuen uns sehr, Ihnen dieses Geschichtsspiel als eines der von einer Jury an der Universität Hannover prämierten Spiele in unserer Mediathek präsentieren zu dürfen.

Das digitale Geschichtsspiel "Swinemünde" ist ein HTML basiertes Text Adventure. Hier steht es für Sie zum Download bereit. Nach dem Herunterladen der ZIP-Datei entpacken Sie diese bitte und öffnen danach die Datei swinemuende.html.

Bitte beachten Sie auch unsere Handreichung für Multiplikator/innen und Lehrkräfte, in der Sie Informationen und Anregungen zur Arbeit mit dem Spiel in Lerngruppen und Schulklassen erhalten. 

Anzeigen 439 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
Anzeigen 910 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
Anzeigen 916 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
Anzeigen 903 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
  • Informationsmaterial
  • Niedersachsen
  • Einzelpublikationen

Informationen zu unserer Arbeit

Anzeigen 631 KB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

coverImage
  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Sachsen
  • Kriegsgräberstätten
  • Jugend & Bildung

Im Dezember 2013 und Januar 2014 befassten sich der Jugendarbeitskreis Sachsen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. und die 88. Oberschule Dresden-Hosterwitz mit verschiedenen Themengebieten zum 13. und 14. Februar 1945 in Dresden.

Das Ziel des Projektes war es, die Kriegsgräberstätte auf dem Johannisfriedhof aufzubereiten und die Gedenkfeier für die Opfer des 13. Februars in der Feierhalle des Johannisfriedhofes mitzugestalten.

Zur Präsentation der wichtigsten Ergebnisse des Projektes haben die Schüler diese Tafel gestaltet. Diese Tafel wurde in Zusammenarbeit mit dem Ärar des Elias-, Trinitatis- und Johannisfriedhofes Dresden erstellt.

Anzeigen 3 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.