Konzert für "Retter von Gotha"

Polizeimusikkorps Thüringen am 14. Januar in Gotha

11. Januar 2017

Oberstleutnant Josef Ritter von Gadolla sorgte 1945 dafür, dass die Stadt Gotha vor größeren Zerstörungen bewahrt blieb. Ihm gilt der Auftritt des Polizeimusikkorps Thüringen am 14. Januar. (Zeichnung: Natali Schmidt)

Nachdem der Volksbund in den vergangenen Jahren mehrfach internationale Jugendlager in Gotha organisierte, die Stadt Gotha Mitglied im Volksbund wurde und wir gemeinsam auf der Suche nach den sterblichen Überresten des „Retters von Gotha“ Oberstleutnant Josef Ritter von Gadolla sind, veranstalten wir nun aus Anlass seines 120. Geburtstages gemeinsam mit der Stadt Gotha am

Samstag, 14. Januar 2017 um 19.30 Uhr,

ein Benefizkonzert des Polizeimusikkorps Thüringen

im Kulturhaus Gotha / Ekhofplatz 3.

Es erwartet Sie ein buntes Musikprogramm, gespielt von den etwa 30 Vollblutmusikern der Thüringer Polizei aus Erfurt. In der Pause werden die Gäste im Theatercafé kulinarisch versorgt.

Ziel der Stadt Gotha sei, dass Gadolla seine letzte Ruhe in einem Ehrengrab auf dem Gothaer Hauptfriedhof findet. "Das sind wir dem Retter unserer Stadt schuldig", sagt Oberbürgermeister Knut Kreuch.

Eintrittskarten für zwölf Euro gibt es nur an der Abendkasse ab 18.30 Uhr.

Plätze können vorab beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Landesverband Thüringen, reserviert werden. Das ist möglich per Telefon (0361) 644 21 75 oder per E-Mail: thueringen@volksbund.de.

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu diesem Konzert ein.

Der Volksbund veranstaltet in diesem Sommer vom 8. bis 22. August auch wieder ein internationales Workcamp in Gotha. An dieser Jugendbegegnung nehmen etwa 30 junge Menschen aus verschiedenen Ländern Europas teil. In ihrer Freizeit helfen sie 14 Tage lang bei der Pflege und Instandsetzung von deutschen und ausländischen Kriegsgräberstätten, damit diese als Mahnmale für den Frieden erhalten bleiben. Schwerpunkt dabei ist die historisch-politische Bildung und interkulturelle Begegnung junger Leute aus verschiedenen europäischen Nationen.

Dr. Michael Krapp                             Knut Kreuch

Vorsitzender LV Thüringen              Oberbürgermeister der Stadt Gotha