13. Mai 2017

Delegation des Volksbund-Landesverbands Berlin bei den Gedenk- und Befreiungsfeiern 2017 in Mauthausen

Bericht: Ansgar Salzwedel, Sprecher des Jugendarbeitskreises Berlin

Die Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen jährte sich am vergangenen Wochenende zum 72. Mal. Wie in jedem Jahr war eine Delegation des Volksbunds Berlin als langjähriger Partner der Gedenkstätte Mauthausen bei den Befreiungsfeiern zugegen. Gemeinsam mit der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Petra Pau, und der Gesandten von der...

31. März 2017

Fahrt des Jugendarbeitskreises Berlin nach Kolberg/ Kolobrzeg (Polen) – 17.-19.3.2017

Bericht: Ansgar Salzwedel, Sprecher des Jugendarbeitskreises Berlin

10°C (gefühlt 5°C), Sturm und waagerechter Regen – wer im März ans Meer fährt, kann Glück mit dem Wetter haben, muss es aber nicht. Das haben wir als JAK Berlin auch feststellen müssen. Das dritte Märzwochenende haben Mitglieder des JAK Berlin in Kolberg verbracht. Den 72. Jahrestag der Schlacht um die „Festung Kolberg“ haben wir zum Anlass für...

23. Januar 2017

Der Jugendarbeitskreis Berlin beim Jugendforum denk!mal '17

Unser JAK bei der großen Abendveranstaltung und in der Ausstellung

Am 18. Januar 2017 fand die große Abendveranstaltung des Jugendforums denk!mal '17 im Berliner Abgeordnetenhaus statt. Auch unser JAK war vertreten: Nachdem wir zunächst auf einer JAK-Sitzung aktuell wichtige Themen besprochen haben, haben wir dann die Präsentation verschiedener Projekte im Plenarsaal des Abgeordnetenhauses genossen. Anschließend...

15. November 2016

Gedenkfeier in der Gedenkstätte Plötzensee

Am 12. November 2016 gestaltete wie jedes Jahr der JAK Berlin eine Gedenkfeier mit Kranzniederlegungen in der Gedenkstätte Plötzensee

Wie jedes Jahr hat der Jugendarbeitskreis Berlin am Vortag des Volkstrauertages eine Gedenkfeier in der Gedenkstätte Plötzensee gestaltet. Dabei wurde der JAK wie bereits in den Vorjahren von Schüler/innen der Sienkiewicz-Oberschule aus Kołobrzeg (Kolberg) sowie von jungen Volksbund-Ehrenamtlichen aus dem gesamten Bundesgebiet unterstützt. Dieses...

15. November 2016

Deutsch-polnische Jugendbegegnung in Berlin

27 Jugendliche aus Polen und Deutschland, im Alter von 16 bis 18 Jahren, haben sich vom 8.-13.11.2016 anlässlich des Volkstrauertages in Berlin getroffen.

Gemeinsam haben die SchülerInnen aus beiden Nationen verschiedene Gedenkorte besucht: unter anderem die Gedenkstätte deutscher Widerstand und den Urnenfriedhof Seestraße, auf dem über 600 Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft begraben liegen. Auf dem Programm stand außerdem der Besuch von zwei Gedenkfeiern zum Volkstrauertag. Am...
Treffer 1 bis 5 von 6
<< Erste < Vorherige 1-5 6-6 Nächste > Letzte >>
14 Lehramtsanwärter/innen aus Berlin und 14 Studierende (Lehramt und Kulturvermittlung) aus Caen/ Normandie verbrachten vom 26. September 2016 bis 1. Oktober 2016 gemeinsam eine Woche in der Volksbund-Jugendbegegnungsstätte in Niederbronn-les-Bains und begaben sich auf Spuren der deutsch-französischen Geschichte im Elsass und in Lothringen. Seit...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Adresse & Kontakt

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Landesverband Berlin

Kurfürstenstr. 131

10785 Berlin

Tel.: 030 - 254 64 134
Fax: 030 - 254 64 138

Mail: berlin@volksbund.de

 

Bildungsreferat

Tel.: 030 - 254 64 136
       oder 254 64 137

Fax: 030 - 254 64 138

E-Mail: jugend-berlin@volksbund.de

 

 

Bürozeiten

  • Montag bis Donnerstag:

von 9h bis 16h

  • Freitag:

von 9h bis 13h

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus 106, 187, M19: Nollendorfplatz (5min Fußweg)

U1, U2, U3, U4: Nollendorfplatz (5min Fußweg)

U1: U Kurfürstenstraße (10min Fußweg)