Delegation des Volksbund-Landesverbands Berlin bei den Gedenk- und Befreiungsfeiern 2017 in Mauthausen

Bericht: Ansgar Salzwedel, Sprecher des Jugendarbeitskreises Berlin

13. Mai 2017

Die Vizepräsidentin des Bundestages, Petra Pau, und Michaela Spaeth, Gesandte an der Deutschen Botschaft in Wien, legen einen Kranz nieder, der von Berliner JAK-Mitgliedern getragen wird.

Die Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen jährte sich am vergangenen Wochenende zum 72. Mal. Wie in jedem Jahr war eine Delegation des Volksbunds Berlin als langjähriger Partner der Gedenkstätte Mauthausen bei den Befreiungsfeiern zugegen.

Gemeinsam mit der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Petra Pau, und der Gesandten von der deutschen Botschaft in Wien, Michaela Spaeth, wurden Kränze niedergelegt. Der Volksbund Landesverband Berlin wurde in diesem Jahr bei den Gedenkfeiern von mehreren Mitgliedern des Jugendarbeitskreises vertreten.

Für die Volksbund-Delegation war die diesjährige Gedenkfeier die erste seit vielen Jahren, an der nicht unser langjähriges, aktives Mitglied Ingo Scheschner teilnahm. Ingo Scheschner, der sich seit 1971 für den Volksbund in Mauthausen engagierte, ist im vergangenen Jahr verstorben. Unsere Gedanken waren daher am Wochenende auch bei ihm.

Freunde und Bekannte von Ingo Scheschner, über den Kreis der Volksbund-Ehrenamtlichen hinaus, waren zu den Gedenk- und Befreiungsfeiern angereist,  um die Feiern in seinem Sinne zu unterstützen.

Für die Berliner JAK-Delegation stand an diesem Wochenende nicht nur die Teilnahme an der Feier in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen auf dem Programm. Eine Tour mit dem Audioguide der Gedenkstätte Gusen, eine Besichtigung des ehem. Außenlagers Ebensee und ein Abendausflug nach Linz gehörten an diesem kilometerreichen Wochenende mit dazu.

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Adresse & Kontakt

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Landesverband Berlin

Kurfürstenstr. 131

10785 Berlin

Tel.: 030 - 254 64 134
Fax: 030 - 254 64 138

Mail: berlin@volksbund.de

 

Bildungsreferat

Tel.: 030 - 254 64 137

Fax: 030 - 254 64 138

E-Mail: jugend-berlin@volksbund.de

 

 

Bürozeiten

  • Dienstag bis Donnerstag:

9.00 - 14.00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus 106, 187, M19: Nollendorfplatz (5min Fußweg)

U1, U2, U3, U4: Nollendorfplatz (5min Fußweg)

U1: U Kurfürstenstraße (10min Fußweg)