Seite 8 von 46 12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444546 << >>

September 01 - Dezember 31

226 Einträge gefunden

20. September 2014
Einweihung der Käthe-Kollwitz-Replik "Trauernde Eltern"
Ort: Rshew
Kategorie: ,

Gedenkveranstaltung zur Einweihung der Kopie der berühmten Käthe-Kollwitz-Skulptur "Trauernde Eltern" von Vladslo auf der deutschen Kriegsgräberstätte des Zweiten Weltkrieges in Rshew in der Russischen Föderation

20. September 2014 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
"HisTourismus" - eine Busfahrt...
Ort: Paderborn, Kreishaus

... durch den Kreis Paderborn zu Erinnerungsorten des Ersten Weltkrieges. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "100 Jahre danach - eine Spurensuche im Kreis Paderborn". (Leitung: Kreisarchivar Wilhelm Grabe, Historiker Norbert Ellermann)

Teilnahmegebühr 15,- € (Schüler/-innen 5,- €). Anmeldung unter Tel. 05251 / 308516 oder volksbund[at]kreis-paderborn.de volksbund(at)kreis-paderborn.de

20. September 2014 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Arbeitseinsatz auf dem Heidefriedhof
Ort: Dresden, Heidefriedhof

Der Stadtverbandes Dresden im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge lädt auch in diesem Jahr zur Pflege auf die Kriegsgräberstätten ein.

Der Arbeitseinsatz findet diesmal statt auf den Gräberfeldern, insbesondere von Dresdner Bombenopfern, die sich im Norden der Stadt auf dem Heidefriedhof befinden.

Eine viertel Stunde vor Beginn ist Treffpunkt ist am

Heidefriedhof Haupteingang, Moritzburger Landstraße 299

20. September von 9 bis 14 Uhr

Öffentlich anreisen ist mit der Buslinie 80 möglich, PKW-Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Für Handwerkszeug sowie einen Imbiß und Blumen für die Gedenkfeier ist gesorgt. Um Anmeldung wird herzlich gebeten unter 0351/3 14 37 0 oder Fax 0351/314 37 70

21. September 2014 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Tag des Friedhofs in Hannover

Informationsstand des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge am Tag des Friedhofs mit zahlreichen Präsentationen und Angeboten auf dem Engesohder Stadtfriedhof.

In diesem Jahr "150 Jahre Stadtfriedhof Engesohde"!

Stadtfriedhof Engesohde
Orli-Wald-Allee 2
30173 Hannover

GVH-Anreisetipp:Jeweils alle 15 Minuten ab Kröpcke Stadtbahnlinie 1
09.45 Uhr, 10.00 Uhr, 10.15 Uhr, 10.30Uhr… oder Stadtbahnlinie 2
09.53 Uhr, 10.08 Uhr, 10.23 Uhr, 10.38 Uhr… bis Hannover Altenbekener Damm.
Fahrtdauer 5 Minuten + ca. 500 Meter zu Fuß.

21. September 2014 10:30 Uhr - 17:00 Uhr
Tag des Friedhofs

Zum Austausch und Gespräch mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesverbandes laden wir Sie an unseren Stand im Foyer vor der Trauerhalle ein, an diesem Sie sich ausführlich informieren können.

Um 14:00 Uhr können Sie bei dem Rundgang "Weltkriegserinnerung(en). Eine Spurensuche" die Kriegsgräbern auf dem Frankfurter Hauptfriedhof (neu) kennen lernen. Sie müssen sich nicht anmelden – die öffentliche, kostenlose Führung steht allen Besucherinnen und Besuchern an diesem Sonntag offen.

Alle Programmpunkte und beteiligten Partner am „Tag des Friedhofs“ in Frankfurt finden Sie hier.

Seite 8 von 46 12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444546 << >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto:
IBAN DE23 5204 0021 0322 2999 00
BIC COBADEFFXXX
Commerzbank Kassel

Oder:
Kontonummer 3 222 999 00
Bankleitzahl 520 400 21
Commerzbank Kassel