Terminkalender

Seite 8 von 42 123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142 << >>

Termine vom 19. April 2014 bis 19. April 2015

208 Einträge gefunden

14.05.2014
Parlamentarischer Ring
Ort: Dresden

Persönliche Einladung zu einem Treffen mit sächsischen Abgeordneten 

14.05.2014 : 19:00 Uhr – 21:00 Uhr
Krieg und Frieden. Friedensinitiativen im Ersten Weltkrieg

Prof. Dr. Hans Fenske, Freiburg

Ringvorlesung im Sommersemester 2014 
"Sachsen, Europa und der Erste Weltkrieg"

im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes der TU Chemnitz, des sächsischen Sozialministeriums und des Volksbund-Landesverbandes Sachsen

TU Chemnitz Zentrales Hörsaalgebäude, Raum NK003,
Reichenhainer Str. 90, 09126 Chemnitz

15.05.2014 : 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
Brauche ich ein Testament? Oder nach mir die Sintflut?!
Ort: Tuttlingen Martin Luther Saal
Kategorie: ,

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. lädt zu einem juristisch allgemeinverständlichen Vortrag in Tuttlingen am Donnerstag, den 15. Mai 2014  in den Martin-Luter-Saal der evangelischen Kirchengemeinde, Gartenstraße 1 ein. Unter dem Motto „Brauche ich ein Testament? – Oder nach mir die Sintflut?!“ gibt Rechtsanwalt Dr. Alexander Wirich aus Villingen

einen umfassenden Überblick über das deutsche Erbrecht und neben allgemeinen Hinweisen auch wertvolle Hinweise zu diesem besonderen Themenfeld:

Was kann ich regeln, damit mein Nachlass sinnvoll verwendet wird? Welchen Irrtümern sollte ich nicht erliegen, wenn es um meinen Nachlass geht?

Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenlos und unverbindlich, alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind willkommen. Beginn ist um 15.00 Uhr. Um vorherige Anmeldung beim Bezirksverband Südbaden-Südwürttemberg des Volksbundes in Konstanz unter der Telefonnummer 07531 – 9052 - 0 wird gebeten.

Für Fragen rund um das Thema Kriegsgräberfürsorge ist das Team des Volksbundes aus Konstanz vor Ort.

17.05.2014 : 19:00 Uhr – 22:00 Uhr
World-War-One-Project mit der Koselleck-Bigband aus Amsterdam
Ort: Gütersloh

Im Jahr 100 nach Beginn des Ersten Weltkrieges tourt die international besetzte Koselleck-Bigband aus Amsterdam zu Erinnerungsorten dieser "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. Im Rahmen der "LangeNachtDerKunst" ist sie in Gütersloh zu Gast. Mehr als ein Vorprogramm sind die Auftritte der Aegidius-Chöre Wiedenbrück und des Gütersloher "Trios Sanguina". Sie haben ihre Beiträge ebenfalls auf das Rahmenthema "Erster Weltkrieg" abgestimmt.

Im Rahmenprogramm finden - begleitet von Musikern der Koselleck-Bigband - Stadtspaziergänge zu Schauplätzen des Ersten Weltkrieges statt.

Der Volksbund informiert am Rande über seine Arbeit.

Weitere Info:

www.dreiecksplatz-gt.de/die-events/lange-nacht-der-kunst/

20.05.2014 : 11:30 Uhr – 13:30 Uhr
50 Jahre deutsche Kriegsgräberstätte Cassino-Caira
Ort: Cassino

Gedenkveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen der deutschen Kriegsgräberstätte Cassino-Caira sowie anlässlich des 70. Jahrestages der Schlacht um Montecassino

Seite 8 von 42 123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142 << >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto:
IBAN DE23 5204 0021 0322 2999 00
BIC COBADEFFXXX
Commerzbank Kassel

Oder:
Kontonummer 3 222 999 00
Bankleitzahl 520 400 21
Commerzbank Kassel


Termine suchen