KV Oberspreewald-Lausitz: Erfolgreiches Neujahrskonzert zugunsten des Volksbundes

Musikalisches Feuerwerk des Landespolizeiorchesters Brandenburg in Schwarzheide

7. März 2018

Nach dem Konzert v.l.n.r.: Barbara Remy, Landrat Siegurd Heinze, Helga Schüler, Bernd Leubner und Oliver Breithaupt (Foto: Volksbund)

„Sonne im Herzen – Rhythmus im Blut“ war das Motto des gut aufgelegten Landespolizeiorchesters Brandenburg. Unter Leitung von Christian Köhler zündeten sie ein fast zweistündiges musikalisches Feuerwerk zugunsten des Volksbundes. Rund 230 Besucherinnen und Besucher waren in die Kulturhalle der BASF in Schwarzheide gekommen um dem Neujahrskonzert zu lauschen – unter ihnen auch Landrat Siegurd Heinze und der Kreisvorsitzende Bernd Leubner.

Insgesamt über 1.300 EURO wurden an diesem Abend vom begeisterten Publikum gespendet, das vor Beginn über die wertvolle Arbeit des Volksbundes in Brandenburg informiert wurde. „Ich danke den freiwilligen Helferinnen und Helfern, allen voran Kreisgeschäftsführer Jens-Peter Meyer, den Musikern sowie der BASF für diesen wunderbaren Abend, der uns auch finanziell wieder ein Stück voran gebracht hat“, sagt Landesgeschäftsführer Oliver Breithaupt.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel