KV Oder-Spree: Steinhöfel - landesweit bestes Sammelergebnis

Volksbund Brandenburg bedankt sich bei den engagierten Sammlerinnen und Sammlern

18. Januar 2018

Traditionell die besten Sammlerinnen und Sammler Brandenburgs (Foto: Volksbund)

Die Gemeinde Steinhöfel zählt traditionell zu den sammelstärksten Gemeinden des Landes. Es ist wirklich ein Phänomen. Seit dem der Volksbund nach dem Fall der Mauer wieder in Brandenburg aktiv ist, liefern die eifrigen Sammlerinnen und Sammler aus dem kleinen Ort südlich der Hauptstadt immer besonders gut gefüllte Sammeldosen ab. Bürgermeisterin Renate Wels und das Sammlerteam engagierter Bürgerinnen und Bürger bereiten in jedem Jahr die Sammlung zusammen mit den Ortteilen akribisch vor. Bei Wind und Wetter ist „gefühlt“ die ganze Gemeinde unterwegs und ist nicht nur deshalb regelmäßig äußerst erfolgreich.

Das Ergebnis der Sammlung im November hat wieder maßgeblichen Anteil am Sammelergebnis des gesamten Landkreises und trägt so auch zu den hervorragenden Erlösen des Landesverbandes an sich bei. Das Engagement der Männer und Frauen aus Steinhöfel brachte für den Volksbund 2017 die stolze Summe von 4.610,69 Euro ein.

Am Nachmittag des 6. Januar 2018 wurde den Sammlern und Sammlerinnen in Gölsdorf im Rahmen des Neujahrsempfanges der Gemeinde gedankt. Ralf Lindemann, Landrat und seit wenigen Monaten Volksbund-Kreisvorsitzender sowie Landesgeschäftsführer Oliver Breithaupt dankten den fleißigen Bürgerinnen und Bürgern aus den verschiedenen Ortsteilen für ihre Spendenbereitschaft mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel