Gedenkfeier in Öjendorf

Zum Tag der nationalen Einheit und der italienischen Streitkräfte

6. November 2017

Auch in diesem Jahr fand am 5. November die Gedenkfeier für die 5.849 italienischen Kriegsopfer des Zweiten Weltkrieges anlässlich des Tags der nationalen Einheit und der italienischen Streitkräfte auf dem Öjendorfer Friedhof statt.

Begrüßt hatte der Tenente Colonello Oberstleutnant Michele Velon. Die Gedenkworte sprach der Italienische Generalkonsul Giorgio Taborri. Neben der anschließenden Kranzniederlegung gab es ein Trompetenorchester und es wurde eine heilige Messe abgehalten.

Der Landesverband Hamburg wurde wieder vertreten durch den stellvertretenden Vorsitzenden René Alfeis.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel