"Hamburg Memory" ist da!

Volksbund Hamburg und Geschichtomat entwickeln digitales Jugendprojekt

2. Februar 2016

Am 1. Februar startet Hamburg Memory (www.hamburg-memory.de)!

Hamburg Memory ist ein partizipatives Geschichtsspiel und digitales Erinnerungsprojekt. Hamburger Jugendliche werden aufgefordert, sich zum Thema „Ich und die Vergangenheit" auseinanderzusetzen und darüber nachzudenken, was Erinnerung für sie bedeutet und welche Formen des Gedenkens es – sichtbar oder unsichtbar – in ihrem privaten Umfeld, in der Umgebung der Schule oder in ihrem Stadtteil gibt. In Form von Videoclips, Podcasts, Comics, Fotos oder Texten dürfen die Jugendlichen ihre Eindrücke von historischen Orten, Erlebnissen oder Gegenständen festhalten und sie auf der Webseite hochladen.

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel