Unser Jugendblog: spannende Berichte der letzten Fahrten

Polen und Russland im Mittelpunkt der Begegnungen

17. Oktober 2016

Der Blog bietet Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Eindrücke und Erfahrungen zu schildern

Für alle interessierten Leserinnen und Leser gibt es neue spannende Berichte auf unserem Jugendblog über die aktuellsten Fahrten nach Polen und Russland zu lesen. Unter http://www.jugendblog-volksbundhh.de/ können die Texte der jungen Bloggerinnen und Blogger gelesen und ihre Erlebnisse in Form von Bildern und Videos angesehen werden.

Einer der aktuellen Beiträge beschäftigt sich mit der Multiplikatorenfahrt nach St. Petersburg, die vom 19. bis zum 23. September stattfand. Dabei setzte sich die Gruppe mit der russischen Perspektive auf den Zweiten Weltkrieg und der Leningrader Blockade auseinander und pflegte gleichzeitig den Kontakt mit ihren russischen Kooperationspartnern. Ein weiterer Bericht behandelt die jüngst im Oktober durchgeführte Gedenkstättenfahrt der Max-Brauer-Schule aus Hamburg nach Galizien/Polen, bei dem Orte der Erinnerung in Auschwitz und Krakau besucht wurden. Außerdem wird über eine Jugendbegegnung auf den Golm berichtet, die eine Klasse der Irena-Sendler-Schule in Hamburg in Kooperation mit einer Schule in Swinemünde durchführte und in der u.a. „Jugend in der NS-Zeit" behandelt und Zeitzeugengespräche durchgeführt wurden, Workshops stattfanden und Stettin besucht wurde.

Die motivierten Schreiberlinge des Jugendblogs freuen sich über alle interessierten Leserinnen und Leser!

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel