Aktuelles aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen

Landesgeschäftsstelle in Action

Vorbereitungstreffen der Workcamps erstmalig in der Landesgeschäftsstelle des Volksbundes

Essen. 20 Jugendliche und einige Eltern waren der Einladung des Kompetenzcenters Internationale Jugendbegegnungen gefolgt und sind am 20.05.2017 zum Vorbereitungstreffen der Workcamps in die Landesgeschäftsstelle des Volksbundes nach Essen gekommen. Dort erwartete sie ein spannendes Programm, das sich die Bildungsreferentin Julie Morestin, der...

"die von Krieg [Terror und Gewalt] geschaffene Kluft überwinden"

Anmeldeschluss für Workcamps und Jugendbegegnungen

Münster. Nach dem schrecklichen Attentat in Manchester schließen wir uns einmal mehr dem Aufruf an, sich in diesen Sommerferien bei einem Jugendbegegnungsprojekt (Workcamps) des Volksbundes anzumelden. So naiv der Ausspruch "wer sich kennt und schätzt, der bekämpft sich nicht" auch sein mag, so bringt er doch die einzigartige Chance der...

Auf Entdeckungsfahrt in den Nordosten

Ein Reisebericht zur Studien- und Erlebnisfahrt des Kreisverbandes Minden-Lübbecke ans Stettiner Haff

Minden. Im Mai begaben sich Mitglieder und Förderer des Kreisverbandes Minden-Lübbecke, im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., auf Entdeckungsfahrt in den Nordosten Deutschlands. Diese von H.-Dieter Winterberg und Thieker-Reisen organisierte sechstägige Studien- und Erlebnisfahrt vom 14. bis 19. Mai 2017 führte unter anderem zu...
Essen/Den Haag. Passend zum Schwerpunkthema der Jugend- und Bildungsarbeit des Volksbundes 2017 „Krieg und Menschenrechte“ fand vom 21.-23. April 2017 das Frühjahrstreffen des Jugendarbeitskreises NRW als Fortbildungsfahrt nach Den Haag statt. Neben JAK-spezifischen Themen ging es also vor allem darum, die Jakies als Multiplikatoren für das...

Theodor-Heuss-Gymnasium gedenkt des Kriegsendes

Neben der Schulausstellung zum Thema „Flucht und Vertreibung“ hält das Landesvorstandsmitglied Prof. Dr. Alfons Kenkmann einen Vortrag über jugendliche Subkulturen im Nationalsozialismus

Waltrop. Auf Einladung der Lehrerin Beatrix Münker kam das Landesvorstandsmitglied Prof. Dr. Alfons Kenkmann zum Tag des Kriegsendes zurück an seine alte Schule nach Waltrop. Hier war er zur Schule gegangen und hier hielt er nun einen spannenden Vortrag zum Thema „jugendliche Subkulturen im Nationalsozialismus“. Anhand zahlreicher Personenkarten...
Treffer 1 bis 5 von 502
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel