Aktuelles aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen

Erinnerung hochhalten

Luftwaffenstandort und Gemeinde unterstützen die Sammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Erndtebrück. Sie sind wieder unterwegs: Soldatinnen und Soldaten des Luftwaffenstandortes Erndtebrück unterstützen die jährliche Haus- und Straßensammlung des „Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.“. Traditionell mit von der Partie sind auch in diesem Jahr wieder der Bürgermeister der Edergemeinde, Henning Gronau, der Standortälteste des...

Sonderlob für die Vorhelmer Sammler

Vortrag zur Arbeit des Volksbundes zum Auftakt der Sammlung

Ahlen-Vorhelm. Wenige Tage vor dem Start der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (Volksbund) in Ahlen ist der Regionalgeschäftsführer, Jens Effkemann, beim Ahlener Ortsverband im Hotel-Restaurant Witte in Vorhelm zu Gast gewesen. Der hauptberufliche Geschäftsführer des Vereins wurde von Gregor Wiethaup,...
Köln. Das Datum des 11.11. ist im Rheinland, speziell auch in der Domstadt Köln mit dem Beginn des Karnevals verbunden. Der 11. November bezeichnet jedoch auch den Tag des Waffenstillstands am Ende des Ersten Weltkriegs. Zur Erinnerung an die 10 Millionen Kriegstoten auf den Schlachtfeldern in Flandern, an der Somme, am Chemin des Dames oder um...

Auftaktveranstaltung zur Haus- und Straßensammlung in Bonn

Standortältester eröffnet Haus- und Straßensammlung 2017 in der Bundesstadt Bonn

Bonn. "Erfreulich ist nicht nur das Wetter, sondern auch das Interesse der Passanten. Ich hatte viele Frage nach dem Volksbund zu beantworten", versicherte der Standortälteste Bonn, Brigadegeneral Kay Brinkmann, bei der Auftaktveranstaltung zur Haus- und Straßensammlung auf dem Bonner Münsterplatz. General Brinkmann amtiert seit seiner...

Zukunft braucht Erinnerung

Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft

Gelsenkirchen. In der letzten Woche wurde die Ausstellung des Volksbundes „Zukunft braucht Erinnerung“ in Gelsenkirchen eröffnet. Die Ausstellung, die 2014 erstmals im Auswärtigen Amt in Berlin gezeigt wurde, wird noch bis zum 27. November in der Ruhrgebietsstadt verbleiben. Sie zeigt die vielfältige Arbeit des Volksbundes insbesondere im Ausland....

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Haus- und Straßensammlung

01. November -
20. November 2017

Aufruf des Ministerpräsidenten

Der Aufruf des Ministerpräsidenten Armin Laschet, Schirmherr des Volksbundes in Nordrhein-Westfalen, zur Unterstützung der Haus- und Straßensammlung zum Download