Aktuelles aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen

„31.585“

Gregor Bröckelmann hat Ysselsteyn nach Schwerte geholt

Schwerte. Der Schwerter Fotograf Gregor Bröckelmann, Mitarbeiter der Stadtverwaltung Schwerte, hat die Kriegsgräberstätte des Volksbundes in Ysselsteyn nach Schwerte geholt – und zwar in Form einer Fotoausstellung, die noch bis zum 1. Dezember während der Öffnungszeiten im Schwerter Rathaus zu besichtigen ist. Gregor Bröckelmann hat ein...

Migration in Geschichte und Gegenwart

Vortrag von Prof. Dr. Jochen Oltmer in Coesfeld

Coesfeld. Die Volkshochschule (VHS) Coesfeld zeigt in Kooperation mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. aktuell die Wanderausstellung "geflohen, vertrieben - angekommen?!". Zu sehen ist die Ausstellung vom 4. Oktober bis zum 4. November in der Stadtbücherei Coesfeld zu den regulären Öffnungszeiten. Die Thematik hat vor...

Vortrag von Prof. Dr. Bernd Faulenbach zur Russischen Revolution und ihren Folgen

Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Volksbundes zu Gast im Münsterland

Beckum. Der Zeithistoriker Prof. Dr. Bernd Faulenbach hielt im Dormitorium einen bemerkenswerten Vortrag zum Thema: „Die Russische Revolution und ihre Folgen. Eingeladen dazu hatten die VHS Beckum-Wadersloh in Kooperation mit dem Heimatverein Beckum und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. (VDK). Nach der Begrüßung durch die...

Geschichte und Gegenwart gemeinsam gedacht

Podiumsdiskussion 'Krieg und Menschenrechte' im Forum des Berufskolleg Schloß Neuhaus

Paderborn. Das Thema der Podiumsdiskussion ‚Menschenrechte im Krieg‘ am Mittwoch, 18.10.2017, im Berufskolleg Schloß Neuhaus könnte 2017 nicht treffender und aktueller sein. Nicht nur, weil die Anzahl der geflüchteten Menschen weltweit weiterhin steigt, sondern auch weil im Berufskolleg Schloß Neuhaus drei Internationale Klassen unterrichtet...

400 Grabkreuze erneuert

Erndtebrücker Soldaten und Reservisten aus Südwestfalen beim Kriegsgräbereinsatz in der Normandie.

Marigny (Dép. Manche/ Frankreich). 20 Jahre ist es her, dass Soldaten der Erndtebrücker Hachenberg-Kaserne ihren ersten Arbeitseinsatz für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in der Normandie durchgeführt haben. Damals auf dem deutschen Soldatenfriedhof La Cambe. Jetzt zog es Soldaten des Einsatzführungsbereich 2 gemeinsam mit dem Verband...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Haus- und Straßensammlung

01. November -
20. November 2017

Aufruf des Ministerpräsidenten

Der Aufruf des Ministerpräsidenten Armin Laschet, Schirmherr des Volksbundes in Nordrhein-Westfalen, zur Unterstützung der Haus- und Straßensammlung zum Download