Sie sind hier: Startseite Volksbund Presse

Presse-Informationen

 

10. November 2014

„Lost Generation meets Smartphone-Generation“ / Presseeinladung

Volksbund stellt innovative History APP vor

Die "Lost Generation" - die verlorene, junge Generation, die im Ersten Weltkrieg lebte, litt und starb - steht im Mittelpunkt der APP des Volks­bundes. 100 Jahre nach Beginn der Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts soll diese Smartphone-/ Smartpad-APP vor allem die heutige Generation ansprechen. Unter dem Motto: "Lost Generation...

7. November 2014

Volkstrauertag

Zentrale Gedenkstunde im Bundestag 16. November 2014, 13.30 Uhr

Die zentrale Gedenkstunde zum Volkstrauertag veranstaltet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge auch in diesem Jahr im Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Berlin. Die Gedenkstunde, die traditionell unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten steht, beginnt um 13.30 Uhr und wird vom ZDF direkt übertragen. Die Gedenkrede hält...

16. Oktober 2014

Aktiver Beitrag zur internationalen Verständigung

Westfälischer Friedenspreis für die Jugendarbeit des Volksbundes    

Die Astronauten der Internationalen Raumstation (ISS) und die jungen Erwachsenen, die sich im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge engagieren, erhalten am 25. Oktober in Münster den Preis des Westfälischen Friedens. Beiden gemeinsam sei ihre völkerverbindende Arbeit, heißt es in einer Erklärung der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen...

15. September 2014

Zeichen der Versöhnung in schwieriger Zeit

Nachbildung der Käthe-Kollwitz-Skulptur „Die trauernden Eltern“ in Rshew/Russland / Feierliche Enthüllung am 20. September, um 10.30 Uhr

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wird am kommenden Samstag eine Nachbildung der Skulpturengruppe "Die Trauernden Eltern" von Käthe Kollwitz in der russischen Stadt Rshew aufstellen. Dort soll sie an den Gräbern der deutschen und sowjetischen Gefallenen des Zweiten Weltkrieges als Mahnung gegen Krieg und Gewalt stehen. Die...

10. September 2014

75 Jahre deutsche Kriegsgräberstätten in Venetien

Gedenkveranstaltung in Quero am 13. September, um 11 Uhr

Zum 75-jährigen Bestehen der Kriegsgräberstätten in den italienischen Gemeinden Quero und Feltre lädt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge am kommenden Samstag zu einer Gedenkveranstaltung nach Quero ein. Auf beiden Friedhöfen sind deutsche und österreichisch-ungarische Soldaten begraben, die während des Gebirgskrieges 1917/18 ums Leben...

9. September 2014

"Heute mag dies komisch klingen,..."

Markus Meckel erinnert in einem Grußwort an die deutschen Soldaten jüdischen Glaubens im 1. Weltkrieg

„Für Juden praktisch jeder politischen Überzeugung und religiöser Richtung bot der Krieg die Hoffnung, dass die Einheit der deutschen Nation endlich auch sie einschließen werde, und die Gelegenheit, ihre Loyalität und Ergebenheit für die deutsche Sache unter Beweis zu stellen. Die deutschen Juden waren von Patriotismus erfüllt.“, so zitiert...

2. August 2014

100 Jahre Erster Weltkrieg – Gedenkrede in Metz

Markus Meckel gedenkt des Beginns des Ersten Weltkiegs in Frankreich

Volksbund-Präsident Markus Meckel hielt die Gedenkrede bei der Internationalen Gedenkveranstaltung "100 Jahre Beginn Erster Weltkrieg" auf der Kriegsgräberstätte Metz-Chambière in Frankreich. "(...) 100 Jahre ist es nun her, dass junge Männer unserer Nationen mit Begeisterung in den Krieg zogen. Jeder fühlte sich im Recht und der...

1. August 2014

Deutsch-französische Jugendbegegnung

31. Juli bis 4. August in Colmar

Diesen Sommer jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. In Deutschland und Frankreich sind der Erste Weltkrieg und dessen Folgen für Europa Gegenstand der Gedenkarbeit und zahlreicher Initiativen. Ein besonderer deutsch-französischer Moment im Gedenkjahr wird die Begegnung des deutschen und französischen Präsidenten am 3....

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel