Außer den Mitwirkenden nimmt kaum jemand am Volkstrauertag teil, auch in Alzey

– ist das Ritual noch zeitgemäß?

3. Dezember 2017

ALZEY - Rituale begleiten uns durchs Leben. Sie strukturieren Tages- und Jahreslauf. Ein solches Ritual ist das alljährliche Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt am Volkstrauertag. 1919 vom Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge als Gedenktag für die Opfer des Ersten Weltkrieges initiiert, erfuhr er eine wechselvolle Geschichte...

Hier können Sie weiterlesen:

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/alzey/alzey/ausser-den-mitwirkenden-nimmt-kaum-jemand-am-volkstrauertag-teil-auch-in-alzey--ist-das-ritual-noch-zeitgemaess_18328014.htm

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel