Landesverband Rheinland-Pfalz

Tag der Deutschen Einheit: Stand beim Bürgerfest

10. Oktober 2017

Ein Volksbundbanner weist die Besucher auf den Stand im Zelt in der Bauhofstraße hin

Mainz: am 2. und 3. Oktober fand in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt das Bürgerfest zu den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit statt. Auch der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge war mit einem Informationsstand vertreten.

Zahlreichen Besucher informierten sich über die Arbeit des Volksbundes, konnten Broschüren und Werbematerial mitnehmen oder hatten ganz konkrete Anfragen zum Thema Gräbersuche. Der Stand wurde vom hauptamtlichen Personal des Volksbundes besetzt und konnte dankenswerterweise mit der Unterstützung des Landeskommandos Rheinland-Pfalz beim Bürgerfest aufgestellt werden.

Der Informationsstand des Volksbundes im gemeinsamen Zelt mit dem Landeskommando Rheinland-Pfalz
Martin Haller, amtierender Landesvorsitzender des Volksbundes in Rheinland-Pfalz (2.v.l.) im Gespräch mit dem Inspekteur der Streitkräftebasis Generalleutnant Martin Schelleis (links) sowie Oberst Erwin Mattes, dem Kommandeur des Landeskommandos und Oberst a.D. Joachim Sanden, dem Vorsitzenden des Verbandes der Reservisten der Bundeswehr in Rheinland-Pfalz (rechts) am Stand des Volksbundes.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel