6. November 2017

Sammlungsauftakt mit Landesbeteiligung diesmal im Kreis Dithmarschen

Vertreter von Land, Kreis und Bundeswehr eröffnen gemeinsam die Sammlung in Heide

Der "offizielle" Sammlungsauftakt des Landesverbandes Schleswig-Holstein fand in diesem Jahr in Heide statt. Neben den örtlichen Vertretern mit Landrat Dr. Jörn Klimant und dem Standortältesten Oberstleutnant Helge Gerken waren hierzu auch Landtagsvizepräsidentin Kirsten Eickhoff-Weber und der Landesvorsitzende des...

27. Oktober 2017

Aufruf zur Sammlung 2017

Landtagspräsident, Innenminister und Kommandeur Landeskommando bitten: Unterstützen Sie die Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge!

Im November, dem Monat des Volkstrauertages, sammeln ehrenamtliche Helfer im ganzen Land wieder vier Wochen lang Spenden für die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. In einem gemeinsamen Aufruf an die Bevölkerung bitten Landtagspräsident Klaus Schlie, Innenminister Hans-Joachim Grote und der Kommandeur Landeskommando...

19. Oktober 2017

„Das Epochenjahr 1917 – der historische Wendepunkt“

Politische Bildung Materialprüftrupp Kiel im Jahr 2017 in Ysselsteyn

„Das Epochenjahr 1917 – der historische Wendepunkt“...so lautete das Thema für die Politische Bildung des Materialprüftrupps (MatPrfTp) Kiel im Jahr 2017. Bei der Auswahl des Veranstaltungsortes waren sich der Leiter MatPrfTrp Kiel, Oberstleutnant Uwe Schönemann und der reservistendienstleistende Oberstabsfeldwebel a.D. Jürgen Spill schnell...

26. September 2017

„Vorspiel auf dem Theater“

Wohltätigkeitskonzert des Marinemusikkorps KIEL in Bad Oldesloe am 3.11.2017

„Vorspiel auf dem Theater“, so lautet nicht nur der Titel des erläuternden Vorwortes aus Johann Wolfgang von Goethes „Faust – Der Tragödie erster Teil“, dies ist auch das Motto, unter dem das diesjährige Wohltätigkeitskonzert des Marinemusikkorps Kiel in Bad Oldesloe steht und zu dem wir alle Freunde guter Musik herzlich einladen. Unter der...

21. September 2017

Es ist schon ein wenig Tradition!

Die RK Mölln präsentiert sich in der Öffentlichkeit

„Wir haben gute Kontakte hier in Mölln, viele kennen uns seit Jahren und auch unsere Aktivitäten“, sagt der 1. Vorsitzende der Reservistenkameradschaft Mölln, Hauptfeldwebel d.R. Sven Braje, anlässlich des diesjährigen "Tages der Reservisten" in Mölln. Seit nunmehr 4 Jahren ist dabei auch der Volksbund mit einem Infostand vertreten....
Am Sonntag,10.09.2017, jährte sich zum 50. Mal die am 10.09.1967 beurkundete Städtepartnerschaft zwischen dem britischen COVENTRY, einer Industriestadt ca. 150 Kilometer nordwestlich von London gelegen, und der Landeshauptstadt KIEL. Aus diesem Anlass fanden Kranzniederlegungen auf dem British War Cemetery und vor dem Hochkreuz für die deutschen...

29. August 2017

Ausstellung "14/18 - mitten in Europa" in der Marineschule Mürwik

100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg

Bereits zum dritten mal ist die Ausstellung "14/18 - mitten in Europa" zur Zeit in der Marineschule Mürwik, der zentralen Ausbildungseinrichtung der angehenden Offiziere der Marine, zu sehen. Die Ausstellung beschäftigt sich mit der "Urkatastrophe" des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren und ihren Folgen für das 20. und 21....

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Spendenkonto Schleswig-Holstein


IBAN:
DE48 2105 0170 1002 1173 54
bei der Förde Sparkasse Kiel
(BIC: NOLADE21KIE)

NEU!! Jetzt am U-Boot-Ehrenmal


Seit Juli 2017 befindet sich die Landesgeschäftsstelle des Volksbundes am U-Boot-Ehrenmal Möltenort in Heikendorf. Dort stehen wir für Fragen und Informationen zur Verfügung. Bei Interesse bieten wir nach Vereinbarung auch Führungen durch das Ehrenmal an.

Informationen und Downloads

In unserer Mediathek finden Sie ein umfangreiches Angebot an Handreichungen und Informationsmaterial zur kostenlosen Anforderung oder als Download.

Hier finden Sie auch die aktuelle Handreichung zum Volkstrauertag

Der Volksbund bietet Schulen, Kreisen, Gemeinden und allen Interessierten kostenfrei eine aktuelle Ausstellung zum Thema "100 Jahre 1. Weltkrieg" unter der Überschrift "14/18 - Mitten in Europa" an. Mehr Infos hier.

"Lost Generation meets Smartphone-Generation"
Die "Lost Generation" - die verlorene, junge Generation, die im Ersten Weltkrieg lebte, litt und starb - steht im Mittelpunkt der APP des Volks­bundes. 100 Jahre nach Beginn der Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts soll diese Smartphone-/ Smartpad-APP vor allem die heutige Generation ansprechen. Mehr Infos hier .