Volksbund tagt in Hildesheim

Bezirksverband hält Vertretertag ab | Verdiente Mitglieder werden geehrt

8. Juni 2017

Ehrung von verdienten Mitgliedern

Karl-Heinz Mönkemeyer berichtet über die Volksbundarbeit im Bezirksverband

MdB Bernd Westphal hält ein Grußwort

Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft von Friedrich Wilhelm Loehr (re.)

Hildesheim. Der alle zwei Jahre stattfindende Bezirksvertretertag des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge fand in diesem Jahr im Großen Sitzungssaal des Landkreises Hildesheim statt. Der Vorsitzende Regierungsvizepräsident a.D. Karl-Heinz Mönkemeyer konnte neben den Vorstandsmitgliedern auch viele gewählte Mandatsträger der Landkreise begrüßen. Neben Informationen zum Berichtszeitraum 2015/16 und der anschließenden Entlastung des Vorstandes erwartete die Gäste im öffentlichen Teil ein Vortrag des Hildesheimer Historikers Dr. Hartmut Häger zu jüngeren Geschichte Hildesheims, insbesondere zum Kriegerdenkmal am Galgenberg und die Entstehung der Geschichts- und Erinnerungstafel durch Schülerinnen und Schüler der Oskar-Schindler-Gesamtschule. Die stellvertretende Landrätin Waltraud Friedemann begrüßte für den Landkreis Hildesheim.
Im Anschluss wurden verdiente langjährige Mitglieder geehrt. Allen Beteiligten und Gästen sagen wir ganz herzlichen Dank.

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel