Projekte / Workcamps 2018


Zimna Woda / Polen

Zeitraum:

21. Mai bis 03. Juni 2018; An- und Abreise erfolgt mit einem Reisebus.
Der Abfahrtsort wird Hannover sein. Zusteigemöglichkeiten entlang der Strecke sind nach Absprache möglich.

Unterbringung:
Die Unterbringung wird in Zweitbettzimmern oder in Einzelzimmern möglich sein. Bei der Unterbringung in Einzelzimmern muss ein Einzelzimmerzuschlag erhoben werden.

Arbeitsauftrag:
Renovierungsarbeiten auf den I. Weltkrieg Friedhöfen Zimna Woda und Fraknowo.


Pomezia / Italien

Zeitraum:

30. August bis 16. September 2018; An- und Abreise erfolgt mit einem Reisebus. Der Abfahrtsort wird Hannover sein. Zusteigemöglichkeiten entlang der Strecke sind nach Absprache möglich.

Unterbringung:
Die Unterbringung wird in Zweibettzimmern oder in Einzelzimmern möglich sein. Bei der Unterbringung in Einzelzimmern muss ein Einzelzimmerzuschlag erhoben werden.

Arbeitsauftrag:
Wegebauarbeiten Verwaltungsgebäude und Friedhof, Kreuze reinigen und imprägnieren.

Alle Angebote können wir Ihnen auf der Basis einer Selbstkostenbeteiligung anbieten. Für beide Camps gehen wir bei eigener Anreise zum gemeinsamen Abfahrtort, von einem Eigenbeitrag von 500,00 € bei Unterbringung im Doppelzimmer bzw. 650,00 € bei Unterbringung im Einzelzimmer aus. Darin enthalten sind Unterkunft, Verpflegung (Vollpension), Eintrittspreise für Museen, Führungen und sämtliche Transportkosten.

Sobald die Erkundungen stattgefunden haben, werden alle, die sich angemeldet haben eine Information zur Unterbringung und zu den genauen Kosten erhalten.

Anmeldungen für die Projekte sind ab sofort möglich.

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel