Neue Patenschaft besiegelt

28. August 2017

v.l.n.r.: Ingo Blaszczyk, Martin Gadow, Dirk Holtsträter, Helmut Rossbach (RK TSH/FSHT Aachene.V.), Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp

Aachen. Am Mittwoch, den 23.08.2017, übergab der Oberbürgermeister der Stadt Aachen Marcel Philipp die “Urkunde zur Patenschaft über die Kriegsgräber auf dem Aachener Waldfriedhof“ an die Reservistenkameradschaft TSH/FSHT Aachen e.V., vertreten durch deren Vorsitzenden Helmut Rossbach.

Lesen Sie dazu den Pressebericht der Stadt Aachen.

Auf den Fotos sind abgebildet
Ingo Blaszczyk (aktiver Soldat, Ausbildungszentrum für Landsysteme und Fachschule des Heeres für Technik),

Martin Gadow (Geschäftsführer des Bezirksverbandes Köln-Aachen des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.),

Dirk Holtsträter (Reservistenbeauftragter NRW des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.),

Helmut Rossbach (Stabsfeldwebel d.R. und Vorsitzender der Reservistenkameradschaft TSH/FSHT Aachene.V.),

Marcel Philipp (Oberbürgermeister der Stadt Aachen)

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel